Datenservice und Informationen zum Insolvenzgeschehen
Ein Service der » WBDat GmbH

Pressespiegel

  • 29.03.2017 | Handelsblatt
    TokioDer angeschlagene Industriekonzern Toshiba will nach Angaben der japanischen Regierung seine US-Atomtochter Westinghouse in die Insolvenz schicken. Ziel ist, Verluste zu begrenzen und nach milliardenschweren Abschreibungen auf den 
  • 29.03.2017 | handelszeitung.ch
    Stichworte: AKW Toshiba Westinghouse. Der angeschlagene Industriekonzern Toshiba hat sich einem Medienbericht zufolge entschlossen, seine US-Atomtochter Westinghouse in die Insolvenz zu schicken. Der Verwaltungsrat der Japaner habe zugestimmt, 
  • 29.03.2017 | www.exklusiv-muenchen.de
    Wieder ein Traditionsunternehmen, welches durch die Globalisierung, Strukturwandel und neues Konsumverhalten um seine Marke kämpfen muss! Die Roeckl Insolvenz meldet das Münchner Traditionsunternehmen letzte Woche in Eigenverantwortung an
  • 29.03.2017 | Nordbayern.de
    Die Aussichten auf ein Happy-End sind gut. Teil des Sanierungskonzeptes des 2016 in die Insolvenz geschlitterten Nürnberger Traditionsunternehmens war auch die Schließung von vier der 34 bundesweiten Filialen. In Nürnberg-Langwasser wurde jedem 
  • 29.03.2017 | Die Glocke online
    Was aus der Immobilie wird, konnte der Sprecher des Insolvenzverwalters nicht sagen. André Brüggershemke hatte sich nach der Insolvenz aus der Gesellschaft zurückgezogen. Horst Reinkemeier wollte bei einer Sanierung im Unternehmen bleiben
  • 29.03.2017 | Frankenpost
    "Inhaberin Kirsti Damhjell hat am vergangenen Freitag beim Amtsgericht Hof Insolvenz angemeldet", berichtete Dr. Jochen Zaremba gestern im Gespräch mit unserer Zeitung. Der Jurist der Kanzlei Schwartz in Weiden ist vom Amtsgericht beauftragt worden, 
  • 29.03.2017 | Mitteldeutsche Zeitung
    Nach Max-Bahr-Insolvenz: Thomas Philipps gewinnt Kampf um den Baumarkt. Von. Detmar Oppenkowski; 28.03.17, 16:48 Uhr. email · facebook · twitter. Der ehemalige „Max Bahr“-Baumarkt. Letzter Mieter des Gebäudes war die Kette „Max Bahr“. Wegen 
  • 29.03.2017 | Tagesspiegel
    Wenn es um die finanzielle Situation ihres Vereins geht, werden die Fans von Tennis Borussia schnell hellhörig. Dubiose Geldgeber, Schulden, zwei Insolvenzen – das haben sie beim heutigen Oberligisten alles schon erlebt. Als der neue Vorsitzende Jens 
  • 29.03.2017 | Bayerische Staatszeitung
    Nach dem Insolvenzantrag schließt der traditionsreiche Handschuh- und Accessoire-Anbieter Roeckl Geschäfte und trennt sich von Mitarbeitern. Man werde sich künftig auf europäische Groß- und Hauptstädte konzentrieren und reagiere damit auch auf den 
  • 29.03.2017 | gruene.at
    "Noch besser als eine faire Insolvenz ist allerdings die Insolvenzvermeidung", betont Köchl: "Vergessen wir nicht, dass die SVA und das Finanzamt zwei der größten Gläubiger in Insolvenzverfahren sind." Die Notwendigkeit der Sozialversicherung und 
  • 29.03.2017 | FOCUS Online
    April die Insolvenz, sagte Intendant Dirk Löschner. Das Theater müsste seine Mitarbeiter nach Flächentarif bezahlen, wodurch dem Haus allein bis Ende des Jahres eine zusätzliche Belastung von etwa zwei Millionen Euro entstehe. Die Gewerkschaften 

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren