Pressemitteilungen

05.01.2018 | ARQIS | Mitteilung der Pressestelle
ARQIS berät TAMURA CORPORATION beim Erwerb von Elsold

Düsseldorf, 3. Januar 2018 – ARQIS hat die TAMURA CORPORATION beim Erwerb aller Anteile an der Elsold GmbH & Co. KG beraten.

Die Akquisition erfolgte über die Holdinggesellschaft TAMURA DEUTSCHLAND GmbH.

Die Elsold GmbH & Co. KG, traditionsreicher Hersteller von Lotprodukten insbesondere für die Automobil- und Elektronikindustrie, wurde 2012 als Teil der JL Goslar Gruppe von Endurance Capital erworben. Mit dem strategischen Ziel, Elsold zu einem eigenständigen Unternehmen aus der JL Goslar Gruppe heraus zu entwickeln und so die Marktstellung des Unternehmens langfristig zu festigen, erfolgte 2013 der Umzug in eine neu gebaute, hochmoderne Fabrik am neuen Standort Ilsenburg, Sachsen-Anhalt.

TAMURA CORPORATION ist einer der führenden japanischen Hersteller elektronischer Komponenten und Chemikalien für industrielle Anwendungen. Für das Unternehmen wird die Übernahme der Elsold GmbH & Co. KG, die über eine breite Kundenbasis und gute Reputation in Europa verfügt, eine neue Plattform schaffen, um das eigene Europageschäft weiter auszubauen.

Berater TAMURA CORPORATION

ARQIS Rechtsanwälte (Düsseldorf): Eberhard Hafermalz, Dr. Shigeo Yamaguchi (beide Federführung; beide M&A), Marcus Nothhelfer (Commercial; München); Associates: Tobias Nogami Kamerling (M&A), Dr. Philipp Maier (Commercial; München), Dr. Eva Trost (Arbeitsrecht)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren