Pressemitteilungen

26.10.2017 | Bundesarbeitsgericht | Mitteilung der Pressestelle
BAG: Vizepräsident des Bundesarbeitsgerichts Dr. Rüdiger Linck neuer Vorsitzender des Fünften Senats

Das Präsidium des Bundesarbeitsgerichts hat den Vizepräsidenten des Bundesarbeitsgerichts Dr. Rüdiger Linck dem Fünften Senat zugeteilt.

Herr Dr. Linck, der seit Mai 2014 den Zehnten Senat geleitet hat, übernimmt den Vorsitz im Fünften Senat, dem er bereits von 2001 bis 2007 angehörte. Der Fünfte Senat ist im Wesentlichen zuständig für Fragen des Arbeitsentgelts und des Annahmeverzugs, der Entgeltfortzahlung bei Krankheit sowie der Vergütung im Mutterschutz.

Erfurt, den 27. Oktober 2017

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren