Pressemitteilungen

22.11.2017 | BEITEN BURKHARDT | Mitteilung der Pressestelle
BEITEN BURKHARDT berät HM Beteiligungen beim Erwerb von Wirtschaftsgütern von der EUROGRAPHICS-Unternehmensgruppe

München, 21. November 2017 – Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die österreichische HM Beteiligungen GmbH, Klosterneuburg, und ihre Co-Investoren beim Erwerb von Wirtschaftsgütern (Asset Deal) von der insolventen EUROGRAPHICS-Unternehmensgruppe, Neutraubling, beraten.

Erwerberin der wesentlichen Vermögensgegenstände der EUROGRAPHICS-Unternehmensgruppe ist die neugegründete Eurographics GmbH, welche indirekt mehrheitlich von der HM Beteiligungen GmbH gehalten wird. Die EUROGRAPHICS-Unternehmensgruppe produziert Wanddekorationen aller Art, die u. a. über Baumarkt- und Möbelhausketten vertrieben werden. Sie hält eine Beteiligung an der tschechischen ArtXpress s.r.o. mit zwei Produktionsstandorten in Tschechien, die ebenfalls Gegenstand der Transaktion waren. Die Eurographics GmbH hat die Mitarbeiter der EUROGRAPHICS-Unternehmensgruppe übernommen und wird den Geschäftsbetrieb am Standort Neutraubling fortführen.

Berater HM Beteiligungen GmbH:

BEITEN BURKHARDT, München: Of Counsel Dr. Jack Schiffer (Federführung), die Partner Insa Cornelia Müller (beide Corporate/M&A) und Dr. Daniel Hund sowie Associate Elisabeth Weiss (beide Arbeitsrecht).

SYNGROUP M&A Beratung, Wien: Dipl.-Ing. Heinz Marx (Managing Partner) und Mag. Jürgen Kogler (Partner). WOLF THEISS, Wien: Dr. Dieter Spranz und Dr. Clara Gordon (Corporate/M&A).

HAVEL, HOLÁSEK & PARTNERS S.R.O., Prag: Marek Lošan (Corporate/M&A), Ondřej Kábela (Immobilienrecht).

Berater EUROGRAPHICS-Unternehmensgruppe:

LECON Restrukturierung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München: Thomas Klöckner und Barbara von Bullion (beide Insolvenzrecht).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren