Pressemitteilungen

23.10.2017 | Baker McKenzie | Mitteilung der Pressestelle
Baker McKenzie berät Commerz Real beim Erwerb von Windpark für geschlossenen Spezialfonds

Berlin/Frankfurt, 23. Oktober 2017 – Baker McKenzie hat die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) beim Erwerb eines weiteren Windparks für ihren „CR Institutional Renewable Energies Fund“ beraten. „Fläming“, mit einer Gesamtnennleistung von 16,8 Megawatt im südlichen Brandenburg gelegen, ist bereits seit Anfang 2017 am Stromnetz. Das Investitionsvolumen liegt bei etwa 37,2 Millionen Euro. Verkäufer ist ein Projektentwicklungsunternehmen der BVT Unternehmensgruppe.

Die insgesamt sieben Windturbinen stammen von dem renommierten deutschen Anbieter Nordex, mit dem ein Vollwartungsvertrag über 15 Jahre besteht. Die Laufzeit der gesicherten Einspeisevergütung gemäß Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG 2017) beträgt 20 Jahre und endet 2036.

Baker McKenzie hat die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft umfassend rechtlich und steuerrechtlich beraten.

„Es war eine aufregende Transaktion, bei der es um einen Windpark mit 16,8 Megawatt Nennleistung ging. Mit unserer Industriespezialisierung und Erfahrung im Bereich Energie und Infrastruktur konnten wir der Commerz Real zu einem erfolgreichen Transaktionsabschluss bei dieser komplexen und regulatorisch anspruchsvollen Transaktion verhelfen“, kommentiert Dr. Tim Heitling, Partner von Baker McKenzie, der das Mandat zusammen mit Dr. Thomas Dörmer federführend betreute.

Der als geschlossener Spezial-AIF (Alternativer Investment Fonds) konzipierte „CR Institutional Renewable Energies Fund“ wurde im Herbst 2016 gestartet und hatte Anfang 2017 sein erstes Closing mit dem Erwerb von zwei Windparks in Brandenburg mit einem Investitionsvolumen von insgesamt etwa 105 Millionen Euro. Erst kürzlich hatte die Commerz Real einen weiteren Windpark nordöstlich von Saarbrücken mit einem Investitionsvolumen von 45 Millionen Euro erworben.

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft verantwortet innerhalb der Commerz Real Gruppe die Alternativen Investmentfonds für professionelle und semiprofessionelle Anleger. Die zum Commerzbank Konzern gehörige Commerz Real Gruppe steht für mehr als 45 Jahre Markterfahrung und ein verwaltetes Volumen von rund 32 Milliarden Euro. Umfassendes Know-how im Asset-Management und eine breite Strukturierungsexpertise verknüpft sie zu ihrer charakteristischen Leistungspalette aus sachwertorientierten Fondsprodukten und individuellen Finanzierungslösungen.

Das Energy & Infrastruktur-Team von Baker McKenzie berät regelmäßig im Rahmen von nationalen und internationalen Transaktionen, Projekten, Finanzierungen und Joint Ventures. Zuletzt beriet es etwa das Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Erwerbs der ista Gruppe, Creos Deutschland Holding beim Erwerb der STEAG Netz GmbH, Chubu Electric Power Co., Inc. bei dem Erwerb von Beteiligungen an deutschen Offshore-Netzbetreibern, die Bayerische Landesbank und Arab African International Bank als Kreditgeber der USD 126 Millionen Projektfinanzierung für Infinity 50 Renewable Energy S.A.E., ALBA Group, einen der weltweit führenden Recycling-Spezialisten und Rohstoffversorger, beim Einstieg eines chinesischen Investors in zwei Segmente der ALBA Group, und RWE und E.ON beim Verkauf ihrer Beteiligungen am Luxemburger Energieversorger Enovos.

Rechtliche Berater Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft:

Baker McKenzie

Federführung: Dr. Tim Heitling (M&A/Energy, Partner, Berlin) Dr. Thomas Dörmer (M&A/Energy, Partner, Berlin)

Weitere beteiligte Anwälte: M&A/Energy: Dr. Daniel Neudecker (Senior Associate, Berlin), Dr. Claire Dietz-Polte (Senior Associate, Berlin) Öffentliches Recht/Real Estate: Dr. Janet Butler (Counsel, Berlin) Corporate/M&A: Dr. Giannina Kreutz (Associate, Berlin) Versicherungsrecht: Dr. Peter Stankewitsch (Partner, Frankfurt) Banking und Finance: Dr. Oliver Socher (Partner, Frankfurt), Silke Fritz (Associate, Frankfurt), Astrit Rexhaj (Associate, Frankfurt) Tax: Dr. Dr. Norbert Mückl (Partner, München), Jana Fischer (Associate, Frankfurt), Benjamin Bergau (Associate, Frankfurt), Friederike Goering (Associate, Frankfurt)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren