Pressemitteilungen

05.02.2018 | Baker McKenzie | Mitteilung der Pressestelle
Baker McKenzie berät Credit Suisse bei ersten Unitranche-Finanzierung mit Betriebsmittellinie am deutschen Markt

Frankfurt, 2. Februar 2018 – Baker McKenzie hat die Credit Suisse als alleiniger Arrangeur bei einer Unitranche-Finanzierung mit Betriebsmittellinie beraten, ein Novum am deutschen Markt.

Die Credit Suisse hat für eine Akquisitionsfinanzierung ein Unitranche-Darlehen gemeinsam mit einer vorrangigen Betriebsmittellinie ausgereicht. Die Bank fungierte dabei als alleiniger Mandated Lead Arranger und sicherte auch allein das Underwriting zu. Derzeit läuft der Syndizierungsprozess für die Finanzierung.

Die finanzierte Transaktion ist die vor wenigen Tagen angekündigte Übernahme der Schweizer Secura Industriebeteiligung mitsamt ihrer deutschen Töchter Müpro und UBB durch Perusa und weitere institutionelle Co-Investoren.

„Die Transaktion ist deshalb bedeutend für die Credit Suisse und den deutschen Finanzierungsmarkt, waren Unitranche Finanzierungen bislang doch die Domäne der Debt-Fonds. Wir hoffen, dass wir die Credit Suisse auch bei kommenden Transaktionen begleiten werden, um in diese Domäne weiter einzubrechen“, kommentiert Dr. Oliver Socher, der federführende Partner bei Baker McKenzie an der Transaktion.

Das Banking & Finance-Team von Baker McKenzie begleitet laufend eine große Zahl von deutschen und internationalen Kreditfinanzierungen. Zu den regelmäßigen Mandanten zählen die ING Bank, DZ Bank, LBBW, Commerzbank, MUFG, UBS, BNPP, DEKA, SCB, RBS.

Rechtliche Berater Credit Suisse: Baker McKenzie

Federführung: Banking & Finance Dr. Oliver Socher (Partner, Frankfurt)

Weitere beteiligte Anwälte: Banking & Finance: Anouschka Zagorski (Senior Counsel, Frankfurt), Silke Fritz (Associate, Frankfurt)

Rechtliche Berater Wilmington Trust (Agency): Baker McKenzie Banking & Finance: Katrin Marchant (Partner, Frankfurt), Michael Huertas (Counsel, Frankfurt)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren