Pressemitteilungen

06.09.2017 | Baker McKenzie | Mitteilung der Pressestelle
Baker McKenzie berät Daimler bei Ride-Sharing Joint Venture mit US-Startup Via

London/Frankfurt, 5. September 2017 - Baker McKenzie hat die Daimler AG bei der Gründung eines europäischen On-Demand Ride-Sharing Joint Ventures mit dem Startup Via beraten. Die Kombination der Technologie von Via und des Engineerings von Mercedes-Benz Vans schafft perfekte Voraussetzungen für ein effizientes, günstiges und nachhaltiges On-Demand-Mitfahrangebot.

Im Rahmen des Joint Ventures soll der On-Demand-Shuttle-Service von Via auch in Europa etabliert werden. In New York, Chicago und Washington D.C. realisiert Via bereits über eine Million Fahrten pro Monat. Noch in diesem Jahr soll der On-Demand-Shuttle-Service in London starten. Weitere europäische Metropolen sollen folgen.

In Europa will das Joint Venture auch mit Betreibern des öffentlichen Personenverkehrs zusammenarbeiten, die das Via-Betriebssystem lizenzieren können, um ohne zusätzliche Infrastrukturkosten die Mobilität zu verbessern und Staus zu reduzieren.

Die Zusammenarbeit zwischen Daimler und Via begann bereits in 2015. Im Zuge des Joint Ventures werden die beiden Unternehmen auch an einem optimierten Design eines Mercedes-Benz Van für den On-Demand-Shuttle-Servicearbeiten.

Baker McKenzie Corporate Partner Peter Wand kommentiert: „Die Partnerschaft zwischen Daimler und Via wird die Zukunft der Mobilität in Europa nachhaltig verändern. Die Zusammenarbeit mit Betreibern des öffentlichen Nahverkehrs eröffnet dabei einmalige Chancen für unsere Mandantin."

Rechtliche Berater Daimler AG: Baker McKenzie

Federführung: Corporate: Dr. Peter Wand (Partner, Frankfurt) und Jannan Crozier (Partner, London) zusammen mit James Heller (Senior Associate, London)

Weitere beteiligte Anwälte: Corporate: Beatriz Pessoa de Araujo (Partner, London), Louise Hodnett (Senior Associate, London), Koen Bos (Associate, Amsterdam)

Tax: Dr. Dr. Norbert Mückl (Partner, München), Dr. Christian Port (Partner Frankfurt), James Smith (Partner, London), Wibren Veldhuizen (Partner, Amsterdam), Tom Roth (Senior Associate, London), Harald van Dobbenburgh (Senior Associate, Amsterdam)

IP: Michael L. Hart (Partner, London), Julia Dickenson (Senior Associate, London), Alex Morgan (Associate, London) IT: Eve-Christie Vermynck (Senior Associate, London), Nicola Young (Senior Associate, London), Miriam Fine (Associate, London)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren