Pressemitteilungen

05.12.2017 | Latham & Watkins | Mitteilung der Pressestelle
Banken setzen bei Finanzierung der Übernahme von CeramTec auf Latham & Watkins

04. Dezember 2017 – Die internationale Wirtschaftskanzlei Latham & Watkins LLP hat ein Bankenkonsortium auf Bond- und Bankseite bei der Finanzierung des Kaufs des schwäbischen Industriekeramikherstellers CeramTec beraten. BC Partners erwarb CeramTec von Cinven. Latham & Watkins begleitete ein Bankenkonsortium aus Bank of America Merrill Lynch und Morgan Stanley als Joint Global Coordinators und Deutsche Bank, Nomura und UBS Investment Bank als Joint Bookrunners bei einer Bond-Finanzierung in Höhe von EUR 406 Millionen Senior Notes fällig 2025 mit einem Kupon von 5,25 Prozent. Die Mittel werden zur teilweisen Finanzierung des Kaufpreises und Refinanzierung von ausstehenden Verbindlichkeiten der Zielgesellschaft verwendet.

Außerdem beriet Latham & Watkins ein Bankenkonsortium aus Bank of America Merrill Lynch, Morgan Stanley, Deutsche Bank, Nomura und UBS Investment Bank als Joint Global Coordinators bei der Bank-Finanzierung eines syndizierten Term Loan B (EUR/USD) und einer Revolving Credit Facility in Höhe von rund EUR 1,2 Mrd. (equivalent). Die Mittel werden ebenfalls zur teilweisen Finanzierung des Kaufpreises und Refinanzierung von ausstehenden Verbindlichkeiten der Zielgesellschaft verwendet.

Die CeramTec hat ihren Hauptsitz in Plochingen und beliefert Kunden weltweit mit Keramikprodukten in Premium-Qualität. Die Produkte werden heute in vielen verschiedenen Anwendungen eingesetzt, insbesondere in der Medizintechnik, im Automobilbau, in der Elektronik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Wehrtechnik, in der Energie- und Umwelttechnik sowie in der chemischen Industrie. Die Gruppe beschäftigt mehr als 3.400 Mitarbeiter an 20 Standorten weltweit.

Latham & Watkins hat die Banken bei der Transaktion auf Bondseite mit folgendem Team beraten:

Dr. Rüdiger Malaun (Federführung, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt/München), Dr. Alexander Lentz (Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt), Jan Penselin, Juliane Hack (beide Associates, Kapitalmarktrecht, Frankfurt).

Bei der Bank-Finanzierung mit folgendem Team:

Alexandra Hagelüken (Federführung, Partner, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt), Dr. Rüdiger Malaun, Adrian Chiodo (Federführung, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt/München/London), Robbie O'Driscoll (Associate, Bank- und Finanzrecht, London).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren