Pressemitteilungen

19.12.2017 | CORVEL | Mitteilung der Pressestelle
CORVEL berät Gesellschafter von Infront Consulting bei Veräußerung an KPS AG

Hamburg, 14. Dezember 2017

Die Gesellschafter der Infront Consulting & Management GmbH, Hamburg („Infront“) haben 100% der Anteile an die KPS AG veräußert. Die Infront Gesellschafter werden Aktionäre der KPS. KPS AG ist im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Prime Standard).

Die Infront Consulting & Management GmbH ist führender Strategieberater für Digitalisierung im deutschsprachigen Raum, zuletzt ausgezeichnet mit dem Innovationspreis der Wirtschaftswoche 2017 und dem Hidden Champion Award 2018 für Digitalisierung von Capital. Infront wird als eigenständige Marke die zukünftige Spitze der Strategieberatung zum Thema digitale Transformation innerhalb der KPS-Gruppe bilden. Der Vollzug der Transaktion erfolgt voraussichtlich zu Beginn des Jahres 2018.

CORVEL hat die Verkäufer bei dem Verkaufsprozess umfassend beraten.

Berater Gesellschafter Infront Consulting

CORVEL LLP (Hamburg): Dr. Sven Schubert; (Corporate, Federführung), Dr. Felix Brammer

Berater KPS AG

Taylor Wessing (München): Dr. Christian Traichel, Dr. Rebekka Krause (Corporate)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren