Pressemitteilungen

29.11.2017 | CORVEL | Mitteilung der Pressestelle
CORVEL verstärkt sich mit weiterem Partner

Hamburg, 28. November 2017

CORVEL verstärkt sich zum 1. Dezember 2017 mit Dr. Jan Backhaus als weiterem Partner. Herr Backhaus war zuvor viele Jahre Partner bei Dabelstein & Passehl, einer u.a. auf das maritime Wirtschaftsrecht und Erneuerbare Energien spezialisierten Hamburger Sozietät.

Herr Backhaus ist vor allem für seine umfassende Expertise in Offshore-Windprojekten sowie im Schiff- und Anlagenbau bekannt. Er verfügt über langjährige Erfahrung insbesondere bei der Gestaltung und Verhandlung komplexer internationaler Projekt-, Bau- und Zulieferverträge sowohl im maritimen Umfeld als auch in anderen Branchen. Darüber hinaus vertritt er Mandanten bei außergerichtlichen Vertragsstreitigkeiten ebenso wie in Gerichts- und Schiedsverfahren. Im Bereich der Erneuerbaren Energien berät Herr Backhaus außerdem bei Onshore-Windparkprojekten. Zudem leitete er fünf Jahre lang das Fachforum „Finanzen und Recht“ des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg. Zu seinen Mandanten zählen Energiekonzerne, nationale wie internationale Reedereien und maritime Dienstleister, Zulieferer, Bauunternehmen, Projektgesellschaften sowie Anlagen- und Systemhersteller.

Mit dem Zugang von Dr. Backhaus erweitert und stärkt CORVEL nochmals die Bereiche maritime Wirtschaft und Erneuerbare Energien. Durch die ausgewiesene Expertise und entsprechende Marktkenntnis von Herrn Backhaus im Offshore-Bereich wird CORVEL zudem seine Beratung bei M&A und Finanzierungen künftig auch verstärkt für Unternehmen der Offshore-Windbranche anbieten können.

CORVEL berät international operierende Unternehmen, Familienunternehmen und Finanzinvestoren auf den Gebieten M&A, Gesellschaftsrecht, Finanzierung, Private Equity, Venture Capital und Konfliktlösung. Daneben berät CORVEL im Bereich der Erneuerbaren Energien sowie im Anlagenbau.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren