Pressemitteilungen

05.01.2018 | Commeo LLP | Mitteilung der Pressestelle
Commeo LLP ernennt Christoph Weinert zum Counsel

Die Frankfurter „Kartellrechts-Boutique“ Commeo LLP hat Christoph Weinert (36) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Counsel ernannt.

Christoph Weinert begann seine Karriere als Kartellrechtsanwalt bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei, bevor er im Januar 2012 als Verstärkung zum damals noch jungen Team von Commeo stieß. Er hat seitdem wesentlich zur erfolgreichen Weiterentwicklung von Commeo beigetragen.

Die Partner von Commeo freuen sich, „mit der Ernennung von Christoph Weinert zum Counsel nicht nur unsere Wertschätzung für ihn als Rechtsanwalt und Kollegen, sondern auch das erfolgreiche ‚organische‘ Wachstum von Commeo nach außen dokumentieren zu können.“

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren