Pressemitteilungen

05.04.2018 | Dentons | Mitteilung der Pressestelle
Dentons berät INTERNOS beim Erwerb einer Pflegeimmobilie in Hagen

Berlin, 4. April 2018 – Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat die INTERNOS Spezialfonds-gesellschaft mbH beim Erwerb eines Pflegeheims für ihr Sondervermögen Care Invest I beraten. Verkäuferin ist die FFB Projektentwicklung GmbH.

Bei dem Objekt handelt es sich um das Pflegeheim „Wohlbehagen am Schlossberg“ im nord-rhein-westfälischen Hagen-Hohenlimburg. Insgesamt umfasst die Immobilie eine Gesamtmietflä-che von rund 4.700 Quadratmetern, davon entfallen knapp 4.250 Quadratmeter auf 80 Einzelzim-mer. Rund 450 Quadratmeter beherbergen zehn Apartments für betreutes Wohnen. Das 2017 fer-tiggestellte Pflegeheim liegt auf einem etwa 5.000 Quadratmeter großen Grundstück und ist noch für 24 Jahre vollständig an den Pflegeanbieter „Wohlbehagen“ vermietet.

Die INTERNOS Spezialfondsgesellschaft gehört zu der auf Immobilien spezialisierten paneuropä-ischen Investment-, Fonds- und Asset-Management-Plattform INTERNOS Global Investors. Das Unternehmen ist Teil der US-amerikanischen Principal Real Estate Investors (Prin RE), der Immo-bilien-Investmentgruppe innerhalb von Principal Global Investors. Prin RE gehört mit knapp USD 75 Milliarden Assets under Management zu den Top 10 der Real Estate-Manager weltweit.

Das Dentons Team um Partner Sebastian Schmid hat INTERNOS vollumfassend rechtlich und steuerlich beraten. Schmid berät INTERNOS laufend in rechtlichen und steuerlichen Fragen bei verschiedensten Akquisitionen von Pflegeheimen in Deutschland.

Berater INTERNOS Spezialfondsgesellschaft mbH:

Dentons (Berlin): Sebastian Schmid (Partner, Federführung, Immobilienwirtschaftsrecht), Hauke Thieme (Partner, Steuerrecht), Dr. David Lange (Sozius, Immobilienwirtschaftsrecht), Holger Höl-kemeier (Senior Associate, Steuerrecht), Dr. Michael Bayliss (Associate, Immobilienwirtschafts-recht)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren