Pressemitteilungen

06.09.2017 | Ebner Stolz | Mitteilung der Pressestelle
Ebner Stolz berät bei Mehrheitsveräußerung der Kälte Eckert GmbH an VR Equitypartner

VR Equitypartner erwirbt von den Gebrüdern Michael und Holger Eckert die Mehrheit an der Kälte Eckert GmbH

Ebner Stolz berät transaktionsrechtlich sowie bei der steuerlichen Strukturierung

Die Beratung umfasst Kaufvertragsgestaltung und -verhandlung, die steuerliche Begleitung und Strukturierung sowie den Beteiligungsvertrag mit dem Erwerber

Stuttgart, 5. September 2017 - Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner erwirbt von den Gebrüdern Eckert eine Mehrheitsbeteiligung an der Kälte Eckert GmbH.

Das Familienunternehmen aus Markgröningen verfügt seit langem über eine ausgezeichnete Marktposition im Sonderanlagenbau für Gewerbekälte mit Fokus auf Großküchen, Industriekälte und Klimatisierung. Zudem ist das Unternehmen als Technologieführer im Bereich alternativer ökologischer Kühlmittel bundesweit anerkannt.

Geführt wird das Unternehmen in zweiter Generation von Michael und Holger Eckert. Beide Brüder bleiben nach der Transaktion alleinige Geschäftsführer von Kälte Eckert. Außerdem sind sie auch künftig mit einem signifikanten Anteil am Unternehmen beteiligt.

Ebner Stolz berät die Familienunternehmer bei den Kaufvertragsverhandlungen sowie der Gestaltung des Kaufvertrags und begleitet die steuerliche Strukturierung.

Team Ebner Stolz: Dr. Roderich Fischer (Gesamtprojektleitung M&A), Alexander Euchner (Steuerliche Gestaltung), Dr. Ronald Kagan, Jochen Rienth (beide M&A, Corporate)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren