Pressemitteilungen

17.01.2018 | Freshfields Bruckhaus Deringer | Mitteilung der Pressestelle
Freshfields berät AUTO1 beim Einstieg von SoftBank Vision Fund

Freshfields Bruckhaus Deringer hat die AUTO1 Group, Europas führende multi-sided Plattform im Gebrauchtwagensektor, beim Einstieg von SoftBank Vision Fund mit einer Investition von 460 Millionen Euro beraten.

Das Investment, welches rund zur Hälfte gegen Ausgabe neuer Anteile erfolgte, basiert auf einer Bewertung der AUTO1 Group in Höhe von rund 2,9 Milliarden Euro. Mit ihm soll das weitere Wachstum und die internationale Expansion der Gruppe vorangetrieben werden. Über eine Analyse- und Logistikplattform, die Angebot und Nachfrage für Gebrauchtwagen bestmöglich miteinander verknüpft, ermöglicht die Technologie der AUTO1 Group europaweit einen nahtlosen Handel zwischen Händlern und Privatpersonen.

Das Freshfields-Team umfasste Dr. Stephanie Hundertmark, Carlos Katins, Konstantin von Richthofen (Gesellschaftsrecht) sowie Dr. Frank Röhling, Stephan Purps und Merit Olthoff (Kartellrecht).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren