Pressemitteilungen

08.02.2017 | Freshfields Bruckhaus Deringer | Mitteilung der Pressestelle
Freshfields berät BioNet beim Verkauf der Anteile an Scil Proteins

Freshfields Bruckhaus Deringer hat die BioNet Ventures GmbH beim Verkauf der gesamten Anteile an dem Biotechnologie-Unternehmen Scil Proteins GmbH an UV-Cap GmbH & Co KG beraten.

Scil Proteins ist ein Spezialist in der Entwicklung und Optimierung von proprietären Liganden für die Affinitätschromatographie und als zielgerichtete Träger. Das Unternehmen setzt seine flexible und modulare Plattform für Partner in der Pharma-, Biotech- und Life Science-Industrie ein. Zu den Kerngeschäftsfeldern gehören die Entwicklung von Affinitätsliganden für die Reinigung von Antikörpern und Nicht-Antikörperproteinen sowie Affilin®-basierten Trägern. Solche Affilin®-basierenden Moleküle zeichnen sich durch hohe Stabilität, Affinität und Spezifität aus und eignen sich damit ideal für eine Reihe von Anwendungen, die das Identifizieren und Binden von Biomolekülen erfordern. Die einzigartigen Eigenschaften dieser Affilin®-basierten Moleküle überwinden einige der Beschränkungen von Antikörpern, besonders in spezifischen Nischenanwendungen.

Das Unternehmen wird in Navigo Proteins GmbH umbenannt und über zwei getrennte Geschäftseinheiten operieren, Navigo Precision Targeting und Navigo Precision Capturing.

Das Freshfields-Team umfasste Dr. Jochen Dieselhorst (Geistiges Eigentum und Informationstechnologie) und Dr. Moritz von Hesberg (Gesellschaftsrecht).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren