Pressemitteilungen

05.03.2018 | GLADE MICHEL WIRTZ | Mitteilung der Pressestelle
GLADE MICHEL WIRTZ berät Köckner & Co SE bei der Gründung einer Business-to-Business Internet-Handelsplattform für Stahlprodukte

GLADE MICHEL WIRTZ hat Klöckner & Co SE im Zusammenhang mit der kartellrechtskonformen Ausgestaltung der XOM, einer neuen Business-to-Business Internet-Handelsplattform für Stahlprodukte beraten. Klöckner & Co SE, Europas größter werksunabhängiger Stahlhändler, treibt mit der Gründung der XOM seine Vorreiterrolle im digitalen Stahlhandel weiter voran.

Anbieter auf der neuen elektronischen Handelsplattform sollen neben eigenen Klöckner & Co SE Tochtergesellschaften namhafte Hersteller von Stahlprodukten sowie Stahlhandelsunternehmen sein, die teilweise im Wettbewerb zu Klöckner & Co SE stehen. Auch vor dem Hintergrund der bislang wenig belastbaren Entscheidungspraxis der Kartellbehörden im Bereich der digitalen Märkte warf das Projekt komplexe kartellrechtliche Fragen auf, so dass GLADE MICHEL WIRTZ die Gründung der neuen elektronischen Handelsplattform bereits in der Entwicklungsphase eng begleitet hat.

GLADE MICHEL WIRTZ hatte auch die Federführung bei der Abstimmung des Projekts mit dem Bundeskartellamt inne, wo die Gründung der elektronischen Handelsplattform unter dem Aspekt des anhaltenden Digitalisierungstrends und der hieraus resultierenden kartellrechtlichen Fragestellungen auf großes Interesse stieß.

Das Bundeskartellamt hatte nach Vornahme weniger Modifizierungen keine Einwände gegen die Inbetriebnahme der XOM, so dass die neue elektronische Handelsplattform rechtzeitig zur Jahresbilanzpressekonferenz von Klöckner & Co. SE am 28. Februar 2018 live gehen konnte. Zeitgleich hat auch das Bundeskartellamt eine eigene Pressemitteilung zu XOM veröffentlicht

(http://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Meldung/DE/Pressemitteilungen/2018/28_02_2018_Kloeckner.html?nn=3591568).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren