Pressemitteilungen

09.03.2018 | GÖRG | Mitteilung der Pressestelle
GÖRG berät Real I.S. beim Erwerb des Geschäftshauses in Chemnitz

GÖRG hat die Real I.S. beim Erwerb des Büro- und Geschäftshauses in der Straße der Nationen 2 - 4, in Chemnitz für den Real I.S. Themenfonds Deutschland beraten. Verkäufer ist die GHC Geschäftshaus Chemnitz GbR. Unter Federführung von Partner Silvio Sittner begleitete GÖRG die Transaktion für die Real I.S. bei der rechtlichen Due Diligence und bei den Verhandlungen des Kaufvertrags.

Bei der Immobilie handelt es sich um ein Büro- und Geschäftshaus aus dem Jahr 1964 mit Kernsanierung und ergänzendem Neubau in 2005/2006. Das Gebäude besteht aus acht Obergeschossen und einem Untergeschoss mit 15.400 m² vermietbarer Fläche. Davon sind 6.300 m² Einzelhandelsfläche, 7.400 m² Bürofläche und 1.700 m² Lager. Zur Immobilie gehören zudem ca. 70 Pkw-Stellplätze.

GÖRG betreut Mandanten regelmäßig bei dem Erwerb oder Verkauf von größeren Geschäfts-, Büro- und Shoppingcenterkomplexen.

Berater Real I.S.

In-house:

Thomas Elske, Leiter Recht, München

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren