Pressemitteilungen

01.02.2018 | GSK Stockmann | Mitteilung der Pressestelle
GSK Stockmann berät UBS Real Estate bei Erwerb von Büro- und Geschäftshaus „Topas Arkade“

GSK Stockmann hat die UBS Real Estate GmbH und den durch sie aufgelegten Immobilienspezialfonds UBS (D) Core Opportunities Europe beim Erwerb des historischen Büro- und Geschäftshauses „Topas Arkade“ beraten. Verkäufer ist der Meyer Bergman Fonds.

Der um 1900 erbaute siebenstöckige Gebäudekomplex im Zentrum Berlins umfasst eine Fläche von über 5.000 m², die derzeit an 30 Mieter vermietet ist. Das denkmalgeschützte Gebäude mit seiner außergewöhnlichen Fassade im "Wilhelminischem Stil“ ist 1998 vollständig renoviert worden.

Der UBS (D) Core Opportunities Europe Fund bietet institutionellen Anlegern die Möglichkeit an attraktiven Investitionsmöglichkeiten zu partizipieren. Seit Auflage des Fonds im Oktober 2011 konnte eine Fondsperformance von 50,37 Prozent (kumulativ) beziehungsweise 4,64 Prozent p.a. generiert werden. Im Fokus stehen Büro- und Einzelhandelsimmobilien in Europa.

GSK Stockmann hat die Real Estate GmbH umfassend immobilienrechtlich beraten.

Berater Real Estate GmbH.:

GSK Stockmann: Dr. Michael Eggersberger (Federführung, Real Estate), Monique Franke (Real Estate), Dr. Jan Hennig (Verwaltungsrecht), Associates: Çağlayan Birkan (Real Estate), Martina Köglsperger (Real Estate), Dr. Christian Kullick (Planungsrecht), Theresa Haßlberger (Real Estate ), Kristina Marx (Öffentliches Recht), Katharina Treichel (Real Estate), Kerstin von Staa (Öffentliches Recht)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren