Pressemitteilungen

15.12.2017 | GSK Stockmann | Mitteilung der Pressestelle
GSK Stockmann berät bei Erwerb eines gemischten Retail-Portfolios mit 49 Objekten durch GPEP und Universal-Investment

Mit umfassender rechtlicher Beratung von GSK Stockmann hat die GPEP GmbH als Immobilienmanager und Universal-Investment als Investmentgesellschaft ein Portfolio mit 49 Immobilien mit insgesamt 200 Mieteinheiten und einer Gesamtmietfläche von rund 175.000 qm erworben.

In einer Kombination aus Asset- und Share-Deal wurde das Portfolio von einer internationalen Investorengruppe erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das zum überwiegenden Teil aus Retail-Objekten bestehende Portfolio verteilt sich auf mehrere Bundesländer mit Schwerpunkten in Bayern, Berlin, Niedersachsen und NRW.

Berater GPEP GmbH / Universal-Investment:

GSK Stockmann: Dr. Gösta Christian Makowski (Federführung, Real Estate), Dr. Petra Eckl (Tax), Dr. Gerhard Gündel (Corporate), Sascha Zentis (Aufsichtsrecht); Dr. Maritheres Palichleb, Anna-Lena Diedrich, Dr. Stefan Geiger, Dr. Jan Bernd Seeger, Kirill Schitomirski, Çağlayan Birkan (alle Real Estate), Dr. Markus Söhnchen; Inga Henrich (Corporate), Dominik Berka, Andreas Ebert, Christian Roth (alle Tax), Wolfgang Jegodka (Kartellrecht), Stefan Koser (Finance).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren