Pressemitteilungen

17.02.2017 | Gleiss Lutz | Mitteilung der Pressestelle
Gleiss Lutz begleitet Armira beim Erwerb der F24-Gruppe

Gleiss Lutz berät Armira beim Erwerb der F24-Gruppe, einem börsennotierten Anbieter für hochsichere Messaging-, Alarmierungs- und Krisenmanagementlösungen aus der Cloud (SaaS). Armira hat zunächst 75,2% der Aktien an der F24 AG von deren Hauptaktionären erworben und im Anschluss weitere F24-Aktien im Wege eines freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots aus Streubesitz erworben.

Die F24 AG ist in München und Frankfurt börsennotiert (Freiverkehr) und nimmt mit ihren Tochtergesellschaften in der Schweiz, Spanien, Großbritannien und Frankreich eine führende Stellung im Markt für Alarmierungs- und Krisenmanagementlösungen ein. Großkonzerne, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Organisationen weltweit nutzen die von der F24-Gruppe angebotenen Dienstleistungen.

Armira ist eine unternehmerisch geführte Industrieholding mit Sitz in München, die sich an mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum beteiligt.

Gleiss Lutz hat Armira umfassend bei der Transaktion beraten, zu den Aspekten des Schweizer Rechts beriet ein von Gleiss Lutz koordiniertes Team von Walder Wyss.

Für Armira war ein Team unter Federführung von Dr. Jan Balssen (München) und Dr. Christian Cascante (Stuttgart) (beide Partner, Gesellschaftsrecht/M&A) tätig. Folgende Gleiss Lutz-Anwälte waren beteiligt: Dr. Gabriele Roßkopf (Partner, Gesellschaftsrecht/M&A, Stuttgart), Dr. Eva Reudelhuber (Partner, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt), Dr. Jens Günther (Partner, Arbeitsrecht, München), Dr. Alexander Molle (Counsel, IP/IT, Berlin), Dr. Verena Koppmann (München), Johannes Schrägle (Stuttgart), Dr. Nico Holtkamp (Stuttgart), Anton Gordon (München), Dr. Markus Martin (Stuttgart) (alle Gesellschaftsrecht/M&A), Matthias Schilde (IP/IT, Berlin), Yana Koch (Bank- und Finanzrecht, Frankfurt), Jörn Christoph Otte (Arbeitsrecht, Hamburg).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren