Pressemitteilungen

23.02.2017 | Goodwin | Mitteilung der Pressestelle
Goodwin berät Altor/Rossignol bei Übernahme von Felt Bicycles

Ein internationales Team von Goodwin Anwälten hat die Rossignol Gruppe, eine Portfolio Gesellschaft von Altor Equity Partners, beim Erwerb der Felt Gruppe beraten.

Der Vollzug des Erwerbs steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch das Bundeskartellamt und wird innerhalb der nächsten zwei Monate erwartet.

Felt entwickelt und produziert hochwertige Fahrräder, Fahrradrahmen, -komponenten und -zubehör und vertreibt diese selbst oder über Vertriebspartner in weltweit mehr als 30 Ländern. Zur Felt Gruppe gehören die Felt GmbH sowie deren Gruppengesellschaften Felt Racing LLC und Felt Canada Inc..

Die französische Rossignol Gruppe, einer der Weltmarktführer im Wintersportbereich, wird die Marke Felt weltweit weiterentwickeln und plant, im Jahr 2018 eine eigene Rossignol Mountainbike Produktlinie herauszubringen.

Berater Rossignol (Käufer):

Goodwin:

Deutschland (Frankfurt a.M.): Lars Jessen, Martin Prokoph (beide Corporate Federführung), Maike Hölty, Anja Maier (beide Corporate), Heiko Penndorf, Felix Krüger (Steuern), Andreas Mallin, Ralf-Tobias Rodrian (Finance)

Frankreich: Thomas Maitrejean, Thomas Dupont-Sentilles (beide Corporate)

USA: Matt Sibble, Remy Lotero

Berater Verkäufer:

honert + partner (Dr. Jan-Christian Heins, Irina Eppenstein)

SKW Schwarz (Dr. Klaus Jankowski)

Payne & Fears (Jim Scott, Rich Zepfel)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren