Pressemitteilungen

03.11.2017 | Greenfort | Mitteilung der Pressestelle
Greenfort hat Argand Partners LP beim Erwerb der OASE-Gruppe beraten

Greenfort hat Argand Partners LP beim Erwerb der OASE-Gruppe, dem führenden, international agierenden Spezialisten für Wassergärten, Aquaristik und Fontänentechnik mit Hauptsitz im westfälischen Hörstel und Produktionsstätten in Deutschland, Italien, Großbritannien, den Niederlanden und China beraten. Das New Yorker Private Equity Unternehmen setzte sich in einem Bieterverfahren durch.

Verkäufer der OASE-Gruppe waren u.a. verschiedene von Equistone Partners Europe beratene Fonds. Anteile hatte darüber hinaus das Management des Unternehmens, das sich im Zuge der teilweise fremdfinanzierten Transaktion rückbeteiligen wird.

Greenfort beriet Argand Partners erstmals bei einem Investment. Der Kontakt kam über die Londoner Kanzlei Winston & Strawn LLP zustande, welche die Käuferin gemeinsam mit Greenfort beriet.

Für Greenfort waren beteiligt: Dr. Anh-Duc Cordalis (Corporate/M&A/Finance); Associates: Martin Asmuß (Corporate/M&A/Finance), Hannibal Özdemir, Tobias Glienke, Jochen Rothmann (alle Corporate/M&A); Dr. Pascal Ludwig (Arbeitsrecht); Paralegal: Alexandra Lobnik

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren