Pressemitteilungen

18.08.2017 | Noerr | Mitteilung der Pressestelle
HD+ bringt mit Hilfe von Noerr die Fußball-Bundesliga in die Wohnzimmer

Berlin, 18. August 2017.

Die Wirtschaftskanzlei Noerr hat die HD PLUS GmbH beim Abschluss eines Vertrags mit Discovery Communications Europe über die Vermarktung des „Eurosport-Pakets“ beraten. Mit dem Paket können die Kunden von HD+ Spiele der Fußball-Bundesliga und weitere Sport-Events empfangen. Das Eurosport-Paket umfasst den neuen Pay-TV-Sender Eurosport 2 HD Xtra sowie den Zugang zum Streaming-Dienst Eurosport Player. Der neue Sender zeigt über 40 Spiele der Bundesliga live – darunter alle Freitags- und Montagsspiele –, weitere Sonntagsspiele, die Relegationsspiele zur 1. und 2. Bundesliga und weitere Sport-Events. Die Discovery-Tochter Eurosport hatte im vergangenen Jahr den Zuschlag für die jetzt auch über HD+ empfangbaren Bundesliga-Spiele erhalten. In einem Vergabeverfahren hatte die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Bundesliga-Rechte für die Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 ausgeschrieben. Ein Noerr-Team um die Kartellrechtlerin Dr. Kathrin Westermann hatte DFL und Ligaverband zuvor erfolgreich im Kartellamtsverfahren zur Vergabe der Medienrechte beraten.

Die HD PLUS GmbH, eine hundertprozentige Tochter des Satelliten-Betreibers SES, vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programmangebot in hochauflösender Qualität (HD). Seit ihrer Gründung 2009 verlässt sich HD+ auf die rechtliche Expertise von Noerr. Die Kanzlei berät das Unternehmen nicht nur bei der Gestaltung von Verträgen mit den teilnehmenden Sendern und den Kooperationspartnern für die HD+-Plattform, sondern auch bei Regulierungsfragen des Telekommunikations- und Medienrechts, der Ausarbeitung von Lizenzverträgen mit den Herstellern von Empfangsgeräten sowie dem Vertrieb der HD+-Karten.

Berater HD PLUS GmbH: Noerr LLP

Dr. Tobias Frevert (Telekommunikation, Federführung), Dr. Michael Bergmann (Kartellrecht), Dr. Torsten Kraul; Associate: Dr. Julian von Lucius (beide Telekommunikation, alle Berlin)

Inhouse Recht (München): Michael Zeck, General Counsel

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren