Pressemitteilungen

29.03.2018 | HYAZINTH | Mitteilung der Pressestelle
HYAZINTH berät das Berliner Start-up Runtime in der Seed-Finanzierungsrunde

Esports Nutrition Unternehmen Runtime sammelt siebenstelligen Betrag in Seed-Finanzierungsrunde ein. Everblue Management, BITKRAFT Esports Ventures, Döhler Ven-tures und weitere Investoren unterstützen das Esports Start-up nach erfolgreichem ersten Jahr auf dem Markt

Runtime hat seine Seed-Finanzierungsrunde in Höhe eines siebenstelligen Betrags erfolgreich abgeschlossen. Neben Everblue Management als führendem Investor wurde die Finanzie-rungsrunde von BITKRAFT Esports Ventures, Döhler Ventures, Food Angels und Business Angels getragen. Runtime wird das erworbene Kapital dafür einsetzen, neue Märkte zu er-schließen, Marketing- und Sponsorenaktivitäten weiterzuentwickeln und die Produktpalette weiter zu vergrößern.

Runtime schafft eine völlig neue Generation der Ernährung von Esports-Athleten. Speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Gamern, enthalten die Produkte von Runtime sorgfäl-tig abgestimmte Inhaltsstoffe wie Isomaltulose, verzweigtkettige Aminosäuren (BCAAs), Pro-teine und Nootropika. Diese unterstützen die Athleten dabei, ihre physischen und mentalen Bestleistungen zu erreichen. Die ausgewählten Inhaltsstoffe wurden eigens dazu entwickelt, um Konsumenten mit einer lang anhaltenden Ausdauer zu versorgen, ihre Wachsamkeit zu verbessern und gleichzeitig ihren Fokus zu erhöhen, ohne einen Zuckercrash zu verursachen. Derzeit bietet Runtime das “Next Level Meal” an, einen trinkbaren Mahlzeitenersatz, der ein Drittel des täglichen Nährstoffbedarfs abdeckt; darüber hinaus den “Performance Drink” und den “MEGABITE”, ihren ersten Energieriegel.

„Als Investoren und Esports-Fans sind wir stolz darauf, mit einem Team zusammenzukom-men, das Esports-Athleten als richtige Sportler anerkennt. Wir unterstützen Runtime bei ihrer Mission, erstklassige Produkte für eine stetig wachsende Kundenbasis von Gaming-Enthusiasten bereitzustellen, die sowohl einen anspruchsvollen Geschmack als auch hohe Erwartungen an ein großartiges Produkt haben”, kommentiert Kerrie Juras von Everblue Ma-nagement.

Gaming hat sich in den letzten Jahren von einer bloßen Freizeitbeschäftigung zu einem inter-national anerkannten Wettbewerbssport entwickelt. Laut Studien der Deutschen Sporthoch-schule Köln sind Esports-Athleten ähnlichen physischen und mentalen Belastungen ausge-setzt wie klassische Sportler. Die richtige Ernährung und unterstützende Ernährungspläne sind notwendig, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden und ihre Reaktionsgeschwindigkeit sowie Geschicklichkeit zu verbessern.

„Wir sind begeistert davon, von Partnern unterstützt zu werden, die an unsere Vision glauben, die Ernährung für alle Esports-Enthusiasten zu optimieren”, erklärt Aleksandrs Zavoloks, Gründer und Geschäftsführer von Runtime. „In 2018 werden wir weitere innovative Produkte vorstellen und international neue Märkte erschließen. Wir werden weiterhin stets an der Opti-mierung unserer Produkte arbeiten, um allen Gamern und Esports-Athleten die Möglichkeit zu geben, ihre persönlichen Bestleistungen zu erreichen.”

HYAZINTH wurde Anfang des Jahres 2017 von fünf ehemaligen Partnern der Berliner Kanz-lei Wegnerpartner gegründet. Katja Weberpals hat sich HYAZINTH im August 2017 als Cor-porate Partnerin angeschlossen. Das HYAZINTH-Team tritt regelmäßig als anwaltlicher Bera-ter von Berliner Esports-Startups auf, zuletzt im November 2017 bei der Finanzierungsrunde der von Esports Business Solutions betriebenen Online Plattform „The Esports Observer“. Mehr unter www.hyazinth.de.

Berater Runtime:

HYAZINTH LLP (Berlin): Katja Weberpals, Till Wedemann, LL.M. (UCT) (beide Corpora-te/Venture Capital).

Berater Everblue Management:

Taylor Wessing (Berlin): Dr. Norman Röchert, LL.M. (UCT), Dr. Sebastian Klabunde, Chris-tian Ahrendt (alle Corporate/M&A).

Berlin, 27. März 2018

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren