Pressemitteilungen

15.12.2017 | Hengeler Mueller | Mitteilung der Pressestelle
Hengeler Mueller berät Schönes Leben Gruppe beim Erwerb von compassio

Die Schönes Leben Gruppe, die vom niederländischen Beteiligungsunternehmen Waterland Private Equity gehalten wird, hat heute den Kauf des Ulmer Pflegespezialisten compassio bekannt gegeben. compassio ist Träger von derzeit 28 Seniorendomizilen mit 3.058 Plätzen im süddeutschen Raum. Mit dem Erwerb geht die neu gegründete Gruppe Schönes Leben erste Schritte hin zu einer Plattform für Altenpflege, neue Wohnformen für Ältere und neuartige Angebote für Menschen ab 65 Jahren. Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt.

Hengeler Mueller berät die Schönes Leben Gruppe bei der Transaktion. Tätig sind die Partner Dr. Alexander Nolte (M&A, Federführung, Düsseldorf), Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht, Frankfurt), Dr. Thorsten Mäger (Kartellrecht, Düsseldorf), Dr. Matthias Scheifele (Steuerrecht, München), Dr. Christian Schwandtner (Management Beteiligung), Prof. Dr. Dirk Uwer (Gesundheitsrecht/Öffentliches Recht) (beide Düsseldorf), Dr. Nikolaus Vieten, Dr. Daniela Böning (beide Finanzierung, Frankfurt), die Counsel Peter Dampf (Finanzierung, Frankfurt), Dr. Gunther Wagner (Steuerrecht, München) sowie die Associates Mauritz Rogier (M&A, Düsseldorf), Dr. Sonnhild Draack, Dr. Katharina Gebhardt (beide Arbeitsrecht, Frankfurt), Dr. Konrad Rotthege (Immobilienrecht, London), Dr. Michael Schramm, (Gesundheitsrecht/Öffentliches Recht, Düsseldorf) und Christoph Wilken (Kartellrecht, Düsseldorf).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren