Pressemitteilungen

09.10.2017 | Hengeler Mueller | Mitteilung der Pressestelle
Hengeler Mueller berät Siemens bei Verkauf von Siemens Convergence Creators an Atos

Siemens beabsichtigt, Siemens Convergence Creators GmbH („CVC“), ein weltweit tätiges, multinationales Unternehmen für digitale Transformationslösungen mit Sitz in Wien, an Atos SE („Atos“), einen führenden Anbieter digitaler Services, zu verkaufen. Der Abschluss der Transaktion ist Ende Dezember 2017 vorgesehen und unterliegt der Information/Konsultation der Arbeitnehmervertretungen sowie den Genehmigungen der Regulierungs- und Kartellbehörden.

CVC liefert mit rund 800 Mitarbeitern Software-basierte Lösungen in den Bereichen Kommunikationsnetze, Service- und Kundenmanagement, öffentliche Sicherheit und Security, Multimedia-Infotainment sowie Raumfahrttechnik. Das Unternehmen war ursprünglich ein interner F&E- und Lösungspartner für mehrere Siemens-Business Units. Im Jahr 2016 schloss Siemens die Herauslösung der CVC als eigene Siemens-Business Unit mit eigenen IP-Ressourcen und einer externen Kundenstrategie ab.

Hengeler Mueller berät Siemens bei der Transaktion. Tätig sind die Partner Dr. Viola Sailer-Coceani, Dr. Daniel Wiegand, Prof. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain (alle M&A, München) sowie die Associates Dr. Achim Spengler (M&A, München) und Dr. Steffen C. Hörner (Steuern, Frankfurt).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren