Pressemitteilungen

21.02.2017 | Hengeler Mueller | Mitteilung der Pressestelle
Hengeler Mueller berät Techmation bei Investition in PA Power Automation

Der taiwanesische Steuerungshersteller Techmation Co. Ltd. („Techmation“), Taipei/Taiwan, hat mit dem Vorstand der PA Power Automation AG ein Investment Agreement über eine wesentliche Beteiligung unterzeichnet. Im Wege einer Barkapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts wird Techmation über seine luxemburgische 100-prozentige Tochtergesellschaft Tech Euro S.à.r.l., 1.278.469 neue Aktien der PA Power Automation AG zum Nominalwert in Höhe von rund 2,56 EUR je Aktie zeichnen. Mit einer Beteiligung in Höhe von 19,88 Prozent wird die Tech Euro S.à.r.l. damit zum größten Einzelaktionär der PA Power Automation AG. Der Erlös der Kapitalerhöhung steht als Wachstumskapital für Forschung und Entwicklung sowie Vertriebs- und Marketingaktivitäten zur Verfügung.

Techmation gehört zu der auf automatisierte Systemlösungen für Spritzgusshersteller spezialisierten chinesischen Ningbo Techmation Co. Ltd. Mit Umsätzen in Höhe von ca. 387 Mio. RMB (ca. 52 Mio. EUR) im Jahr 2015 und einer aktuellen Marktkapitalisierung von rund 4,8 Mrd. RMB (ca. 647 Mio. EUR) zählt die in Shanghai notierte Ningbo Techmation Co. Ltd. zu den etablierten Herstellern im asiatischen Markt.

Die PA Power Automation AG mit Sitz in Pleidelsheim ist ein deutsches High-Tech Unternehmen, das auf PC-basierte CNC Automatisierungstechnik spezialisiert ist.

Hengeler Mueller hat Techmation bei der Transaktion beraten. Tätig waren die Partner Dr. Changfeng Tu, Dr. Christian Möller (beide M&A, Shanghai) und Dr. Dirk Busch (Kapitalmarktrecht, Düsseldorf) sowie die Associates Ye Huo, Caspar Haarmann, Jesco Lindner und Tianyuan Zhuang, (alle M&A, Düsseldorf).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren