Pressemitteilungen

07.12.2017 | Heuking Kühn Lüer Wojtek | Mitteilung der Pressestelle
Heuking Kühn Lüer Wojtek berät die BlueGem Capital Partners LLP beim Erwerb der QMS Medicosmetics GmbH

Ein Team um den Münchner Partner Dr. Mathias Schröder hat die BlueGem Capital Partners LLP bei der Übernahme der QMS Medicosmetics GmbH im Rahmen einer umfassenden Transaktion beraten. Die Transaktion hatte auch den Erwerb der Schwestergesellschaft Descomed Limited, die als Vertriebshändler für den englischen und internationalen Markt agiert, zum Gegenstand.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat im Rahmen dieser internationalen Transaktion eng mit der Kanzlei Gianni, Origoni, Grippo, Cappelli & Partners, einem Mitglied des gemeinsamen Netzwerks World Services Group, zusammengearbeitet, die in der Transaktion führend auf Käuferseite beraten hat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion wurde als Share Deal durchgeführt, wobei sämtliche Anteile an der QMS Medicosmetics GmbH und der Descomed Limited erworben wurden.

BlueGem Capital Partners LLP ist ein in London ansässiger mittelständischer Private-Equity-Fonds, der 2007 gegründet wurde. Der Investitionsschwerpunkt und die Branchenexpertise liegen im Bereich von Verbrauchermarken sowie von strategischen Vertriebsplattformen (Groß- und Einzelhandel).

QMS Medicosmetics GmbH entwickelt und produziert hochwertige Hautpflegeprodukte, die in Europa vertrieben werden.

Berater BlueGem Capital Partners LLP in Deutschland

Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Mathias Schröder, LL.M. (Federführung),
Fabian Becker, LL.M.,
Peter M. Schäffler (alle Gesellschaftsrecht / M&A),
Steffen Wilberg (Immobilien), alle München
Dr. Dirk Stolz (IP/IT),
Kerstin Deiters, LL.M. (Vertrags- und Arbeitsrecht),
Kai Oliver Runkel (Wettbewerbsrecht), alle Köln

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren