Pressemitteilungen

18.10.2017 | Heuking Kühn Lüer Wojtek | Mitteilung der Pressestelle
Heuking Kühn Lüer Wojtek berät die PlusServer-Gruppe bei dem Erwerb von Nexinto

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die zu BC Partners gehörende PlusServer-Gruppe bei dem Erwerb der Nexinto-Gruppe beraten. Die Transaktion bedarf der Zustimmung der Kartellbehörden.

Nexinto bietet mit mehr als 200 Mitarbeitern am Standort Hamburg Managed Services für geschäftskritische IT-Systeme. Mit innovativen Betriebsmodellen und maßgeschneiderten Systemarchitekturen unterstützt Nexinto Unternehmen umfassend bei der digitalen Transformation. Zu den Leistungen zählen der Betrieb von Multi Cloudinfrastrukturen, Services für IT Security und Data Intelligence sowie Angebote für geräte- und standortunabhängige Arbeitsplätze (Digital Workplace).

PlusServer ist der größte Managed-Cloud-Anbieter in Deutschland. Für mehr als 4.000 Unternehmenskunden entwickelt und betreibt der Kölner Anbieter hybride Hosting-Lösungen. Diese verbinden dedizierte Infrastruktur (Hosting/On-Premise) mit Colocation und verschiedenen Cloud-Modellen. Das Unternehmen bietet zehn Rechenzentren in Deutschland, Frankreich und den USA als Serverstandort an.

BC Partners ist ein international führendes Private-Equity-Unternehmen mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 18 Milliarden Euro. Gegründet 1986, spielt BC Partners seit drei Jahrzehnten eine aktive Rolle im europäischen Beteiligungsmarkt. BC Partners unterstützt die Portfoliounternehmen in ihrem strategischen Wachstum und schafft in enger Partnerschaft mit dem Management nachhaltig Wert.

Berater PlusServer
Heuking Kühn Lüer Wojtek:
Dr. Pär Johansson,
Tim Remmel, LL.M. (beide Federführung),
Dr. Christoph Schork, LL.M. (alle Corporate/M&A),
Dr. Verena Hoene, LL.M. (IP/IT),
Dr. Sascha Schewiola (Arbeitsrecht), alle Köln
Dr. Frederik Wiemer (Kartellrecht), Hamburg

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren