Pressemitteilungen

09.10.2017 | Jones Day | Mitteilung der Pressestelle
Jones Day berät alleinigen Gesellschafter der FVB beim Verkauf an die Talanx Deutschland AG

Düsseldorf, 6. Oktober 2017 – Jones Day berät den alleinigen Gesellschafter der FVB (Gesellschaft für Finanz- und Versorgungsberatung mbH, Osnabrück), Thomas Schallenberg, beim Verkauf des Unternehmens an die Talanx Deutschland AG. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart. Die entsprechenden Verträge wurden am 28. September in Düsseldorf unterzeichnet. Die FVB wurde 1997 gegründet. Sie berät Privat- und Geschäftskunden mit über 300 Vermittlern. Ihre Beratungsleistung umfasst Finanzberatung u. a. bei Fragen zu Vorsorge, Krankenversicherung, Vermögensaufbau und bei Fragen zu Kfz-, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Rechtsschutzversicherungen. Der bisherige Inhaber der FVB, Thomas Schallenberg, bleibt auch nach dem Eigentümerwechsel Geschäftsführer. Der Käufer Talanx verstärkt mit der Übernahme seine Vertriebskraft im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung. Die Talanx ist mit rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover ist in rund 150 Ländern aktiv. Die Talanx Gruppe erzielte 2016 ein operatives Ergebnis (EBIT) von €2,3 Milliarden. Die Talanx AG ist an der Frankfurter Börse im MDAX sowie an den Börsen in Hannover und Warschau gelistet.

Berater des alleinigen Gesellschafters der Finanz- und Versorgungsberatung mbH (FVB): Jones Day

Federführung: Dr. Markus Weber (Of Counsel, M&A, Düsseldorf), Ansgar Rempp (Partner-in-Charge Germany, M&A, Düsseldorf) Folgende weitere deutsche Jones Day Anwälte waren an der Transaktion beteiligt: Martin Schulz (Partner, M&A, München), Dr. Klaus Herkenroth (Partner, Steuerrrecht, Frankfurt), Dr. Johannes Zöttl (Partner, Kartellrecht, Düsseldorf), Dr. Markus Kappenhagen (Partner, Arbeitsrecht, Düsseldorf), Anna Masser (Of Counsel, Internationale Gerichts- u. Schiedsverfahren), Hao Chu (Associate, M&A, Düsseldorf), Oliver Staatz (Associate, Steuerrecht, Frankfurt)

Berater Talanx Deutschland AG: Hogan Lovells

Federführung: Birgit Reese (Partner, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf); weitere Anwältin, die an der Transaktion beteiligt war: Dr. Johanna Röth-Bäcker (Senior Associate, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren