Pressemitteilungen

05.01.2018 | Kirkland & Ellis | Mitteilung der Pressestelle
Kirkland & Ellis berät Oaktree beim Erwerb einer Beteiligung an der NL - HOLDING GmbH

München, 3. Januar 2018 — Kirkland & Ellis berät Oaktree Capital Management, L.P. („Oaktree") beim Erwerb einer Beteiligung an der NL - HOLDING GmbH.

Oaktree ist ein führender globaler Investment Manager, der sich auf alternative Märkte konzentriert und Vermögenswerte im Wert von 100 Milliarden Dollar (Stand: 30. September 2017) verwaltet. Die Gesellschaft verfolgt einen opportunistischen, wertorientierten und risikokontrollierten Ansatz bei Investitionen in notleidende Anleihen, Unternehmensanleihen (einschließlich hochverzinslicher Anleihen und vorrangigen Darlehen), Mehrheitsbeteiligungen, Wandelanleihen, Immobilien und börsennotiertem Aktienkapital. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles hat mehr als 900 Mitarbeiter und unterhält Büros in 18 Städten weltweit. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Oaktree unter www.oaktreecapital.com.

Die 2015 gegründete NL - HOLDING GmbH ist schwerpunktmäßig im Bereich Assistierte Reproduktionstechnologie (ART) tätig. Die Gruppe hat derzeit 16 Tochtergesellschaften, größtenteils mit Sitz in Deutschland, Tschechien, Italien, der Schweiz und Spanien.

Kirkland & Ellis berät Oaktree Capital mit folgendem Team: München: Dr. Volkmar Bruckner (Private Equity/M&A), Dr. Jörg Kirchner (Private Equity/M&A); Associates: Dr. Mark Aschenbrenner, Greta-Josefin Harnisch (beide Private Equity/M&A) London: Stuart Boyd (Private Equity/M&A), Sarah Jordan (Kartellrecht); Associate: James Parkinson (Kartellrecht)

Für Oaktree war zudem beratend tätig:

Giese & Partner, Prag: Dr. Ernst Giese; Associates: Marie Zámečníková, Radek Lopata (alle tschechisches Recht)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren