Pressemitteilungen

13.12.2017 | Greyhills | Mitteilung der Pressestelle
Köln: Verstärkung für Greyhills im Markenrecht

Die IP-Kanzlei Greyhills Rechtsanwälte baut zum Januar 2018 ihr Team in Köln aus: Rechtsanwältin Dr. Gesa Simon, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, wird als zukünftige Partnerin den Kölner Standort von Greyhills verstärken. Frau Dr. Gesa Simon, bislang Partnerin bei Andörfer Rechtsanwälte, Köln, startete ihre Anwaltslaufbahn 1992 bei Oppenhoff & Rädler (später Linklaters) und wechselte dann in die Kölner IP-Boutique Kropp-Olbertz Schulte-Franzheim. Sie ist seit nunmehr 25 Jahren im Gewerblichen Rechtsschutz tätig und bringt damit eine hohe Expertise mit.

Seniorpartner Prof. Dr. Ulrich Luckhaus und Bruno M. Glombitza: „Wir freuen uns sehr, dass mit Dr. Gesa Simon eine erfahrene Fachanwältin auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes unser Team verstärkt und zum weiteren Wachstum der Kanzlei beitragen wird. Nach dem Eintritt von Dr. Gesa Simon sind bei Greyhills 8 Berufsträger tätig. Greyhills wird die Kanzlei mit den Standorten Köln und Berlin konsequent weiter entwickeln und ausbauen. Mit Frau Dr. Simon wechselt auch ein hochwertiges Markenportfolio die betreuende Kanzlei, darunter die Marken der R+V Versicherungsgruppe und der RheinEnergie AG. Frau Dr. Simon verstärkt auch das Beratungsspektrum von Greyhills mit ihrer Kompetenz im Heilmittelwerberecht, insbesondere im Bereich der Tierarzneimittelwerbung und der Mandantin Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren