Pressemitteilungen

23.01.2018 | Bryan Cave | Mitteilung der Pressestelle
Künstliche Intelligenz für die Autoindustrie: Bryan Cave berät LEA Partners bei Beteiligung an KI-Startup understand.ai

Frankfurt/Hamburg/Boulder, 22.01.2018 – Die Karlsruher Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaft LEA Partners hat eine Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 2,8 Millionen US-Dollar für das Machine Learning Startup understand.ai angeführt. Das Unternehmen ist auf Trainings- und Validierungsdaten für selbstfahrende Fahrzeuge spezialisiert und will mit der Finanzierung das Wachstum vor allem im US-Markt vorantreiben. Weitere Investoren der von LEA Partners strukturierten Finanzierungsrunde sind Frontline Ventures, Synapse Partners und Agile Partners.

LEA Partners wurde bei der Transaktion von einem Corporate-, Venture-Capital- und Technology-Team von Bryan Cave in Frankfurt, Hamburg und Boulder (USA) unter Federführung des Managing Partners Dr. Tobias Fenck (Deutschland) und des Partners Mark W. Weakley (USA) umfassend rechtlich beraten.

Als führender Anbieter von Bild- und Videodaten für autonome Fahrzeuge verändert understand.ai die Art und Weise, wie Trainingsdaten generiert werden. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf einen kombinierten Mensch-Maschine-Ansatz, um die Effizienz und Qualität von Daten-Annotationen zu erhöhen. Basierend auf Künstlicher Intelligenz (KI) entwickelt understand.ai Technologien und Produkte, die helfen, das Autonome Fahren der Stufe 5 wesentlich schneller zu erreichen. Das im Herzen des europäischen Automobilclusters ansässige Team von understand.ai kombiniert ein tiefes Branchenverständnis mit wissenschaftlicher Exzellenz und setzt sich aus Entwicklern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und anderen führenden europäischen Universitäten zusammen. Zu den Kunden zählen große Automobilhersteller und Tier-1-Zulieferer in Deutschland und den USA.

LEA Partners unterstützt als unternehmerischer Eigenkapitalpartner Gründer und Management-Teams in unterschiedlichen Entwicklungsphasen bei ihrem Wachstum und dem Erreichen einer führenden Marktposition. Mit Sitz in Karlsruhe, einem der größten IT-Cluster Europas, hat LEA Partners seit 2002 Investments in mehr als 40 Unternehmen betreut.

Berater LEA Partners

Bryan Cave Frankfurt

Dr. Tobias Fenck, Managing Partner (Federführung, Corporate, Venture Capital)
Michael Magotsch, Of Counsel (Arbeitsrecht)
Robert Schindler, Associate (Corporate)

Bryan Cave Hamburg

Dominik Weiss, Of Counsel (IP, IT)

Bryan Cave Boulder, USA

Mark W. Weakley, Partner (Federführung, Corporate, Venture Capital)
Scott M. Perlov, Associate (IT)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren