Pressemitteilungen

02.03.2018 | Latham & Watkins | Mitteilung der Pressestelle
Latham & Watkins benennt neuen Partner in Hamburg

01. März 2018 – Die internationale Wirtschaftskanzlei Latham & Watkins LLP hat mit Wirkung zum 1. März 2018 Dr. Torsten Volkholz vom Counsel zum Partner ernannt. Volkholz ist Mitglied der Finance Practice und berät Investoren, Darlehensgeber und Darlehensnehmer bei Finanzierungen, Immobilienfinanzierungen sowie Restrukturierungen. Er verfügt zudem über spezialisierte Erfahrungen bei Akquisitionsfinanzierungen und bei „Asset-based“ Finanzierungen sowie allgemeinen Unternehmenskrediten. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder ein Nachwuchstalent aus den eigenen Reihen zum Partner ernennen zu können“, sagte Oliver Felsenstein, Managing Partner Deutschland. „Aufstiegschancen für junge Talente zu schaffen, genießt bei uns höchsten Stellenwert.“

Volkholz studierte in Deutschland, Großbritannien und den USA und war mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschafts- und Steuerrecht der Universität Kiel tätig. Daneben war er Lehrbeauftragter an der Bucerius Law School in Hamburg.

Weltweit hat Latham & Watkins zum 1. März 2018 insgesamt 16 neue Partner ernannt.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren