Pressemitteilungen

20.10.2017 | Maiwald | Mitteilung der Pressestelle
Maiwald baut Bereich IP Advisory mit erfahrenem Patentanwalt aus

Maiwald verstärkt den Bereich IP Advisory mit Dr. Axel Neidlein. Der erfahrene Industrieexperte wechselt als Partner von einer Düsseldorfer Patentanwaltskanzlei.

Axel Neidlein berät Mandanten vor allem aus den Sektoren Maschinenbau, Elektrotechnik, Medizintechnik und Software von der Strategieentwicklung über das Design von Prototypen bis zur Markteinführung ihrer Produkte. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Schutz digitaler Geschäftsmodelle, Wertschöpfungsketten und Lösungen für die Themen Industrie 4.0, Internet of Things (IoT) und digitale Transformation.

Neben seiner Qualifikation als Patentanwalt verfügt Axel Neidlein über weitreichende Expertise in der strategischen Beratung. Er war Partner bei Arthur D. Little und Executive Partner bei Accenture mit Verantwortung für Strategie, Technologie sowie Innovation und Wachstum auf deutscher und europäischer Ebene.

„Mit Axel Neidlein kommt ein erfahrener Experte zu uns, der aufgrund seiner früheren Tätigkeit in der Unternehmensberatung den Schutz von Innovationen sowohl technisch als auch wertorientiert ausarbeitet. Dieser Ansatz erlaubt es unseren Mandanten, den Wert ihrer Patentportfolios zu steigern“, sagt Dr. Martin Huenges, Partner bei Maiwald. „Mit dieser Ausrichtung wird er unsere Praxis bereichern und ihr neue Impulse geben.“

Mit Zugang von Axel Neidlein zählt Maiwald 61 Patentanwälte und Rechtsanwälte in München und Düsseldorf. Erst im April hatten sich der Patentanwalt Dr. Ralf Kotitschke und die Markenrechtsexpertin Susanna Heurung zusammen mit ihrem Team der Kanzlei in München angeschlossen.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren