Pressemitteilungen

06.03.2018 | Noerr | Mitteilung der Pressestelle
Noerr berät Investment-Manager Alpha Blue Ocean im Zusammenhang mit der Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen

Frankfurt, 5. März 2018.

Noerr hat Alpha Blue Ocean Advisors im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Finanzierungsvertrages zwischen dem European High Growth Opportunities Securitization Fund (EHGO) und der MOLOGEN AG beraten. EHGO ist ein von Alpha Blue Ocean Advisors beratener Fonds.

Im Rahmen der innovativen Finanzierungslösung kann MOLOGEN über einen Zeitraum von zwei Jahren bei EHGO flexibel liquide Mittel gegen Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen im Wert von insgesamt bis zu zwölf Millionen Euro abrufen. Die Wandelschuldverschreibungen werden in 24 Tranchen à 500.000 Euro jeweils auf Anforderung von MOLOGEN ausgegeben. Das Recht zur Anforderung der Ausgabe einer Tranche unterliegt jeweils einer Wartefrist und der Erfüllung bestimmter Bedingungen. EHGO kann die Wandelschuldverschreibungen nach eigenem Ermessen umwandeln. Nach Ablauf von zwölf Monaten seit der Ausgabe einer jeweiligen Tranche besteht allerdings eine Umwandlungspflicht.

MOLOGEN beabsichtigt, den Nettoemissionserlös zur Finanzierung des operativen Geschäfts zu verwenden, einschließlich der Auslagerung der Produktion.

Die in Berlin ansässige MOLOGEN AG ist einer der führenden Anbieter von Immuntherapielösungen im Bereich Immunonkologie und Infektionskrankheiten. EHGO ist ein in Luxemburg ansässiger Finanzierungsanbieter, der auf die Finanzierung hoch innovativer Unternehmen in ganz Europa spezialisiert ist und exklusiv durch Alpha Blue Ocean Advisors beraten wird.

Berater Alpha Blue Ocean Advisors: Noerr LLP

Dr. Laurenz Wieneke und Dr. Julian Schulze De la Cruz (beide Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Weitere Berater: JEANTET (Paris)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren