Pressemitteilungen

08.09.2017 | Orrick | Mitteilung der Pressestelle
Orrick stellt umfassendes DSGVO-Vorbereitungstool vor

7. September 2017 – Orrick hat heute ein umfassendes automatisiertes Tool vorgestellt, mit dem sich Unternehmen weltweit auf die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorbereiten können. Über eine Website können Unternehmen feststellen, inwieweit sie bereits auf die im Mai 2018 in Kraft tre-tende DSGVO vorbereitet sind.

Das Assessment-Tool hilft Unternehmen bei der Identifizierung ihrer aktuellen Compliance mit der DSGVO – ein wichtiger Schritt in Anbetracht der gravieren-den Strafen bei Nichteinhaltung. Danach können Verstöße gegen die DSGVO Geldbußen von bis zu 4% des jährlichen weltweiten Umsatzes nach sich zie-hen. Die DSGVO gilt für in der EU ansässige Unternehmen, multinationale Konzerne mit Mitarbeitern oder Kunden in der EU sowie Unternehmen, die für EU-Unternehmen oder EU-Einwohner tätig sind bzw. diese aus dem Ausland beobachten.

Über das Assessment-Tool erhalten die Unternehmen automatisch einen er-gänzenden, individualisierten Bericht.

"Wir sind stolz darauf, den in Europa tätigen Unternehmen dieses Tool zur Ver-fügung stellen zu können“, so Dr. Christian Schröder, Leiter der deutschen IP/IT und Datenschutzpraxisgruppe von Orrick. „Die DSGVO ist ausgesprochen komplex und bringt für Unternehmen zahlreiche Schwierigkeiten mit sich. Mit unserem Tool helfen wir Unternehmen, ihre Risiken zu steuern und ihre Com-pliance mit der DSGVO vorzubereiten." Das DSGVO-Vorbereitungstool kann zusammen mit umfassenden Informa-tionen über die DSGVO hier abgerufen werden.

Bei dem DSGVO Assessment-Tool handelt es sich um das jüngste Beispiel für Orricks innovative Herangehensweise, Unternehmen mit technischen Tools bei der Compliance zu unterstützen. Letztes Jahr richtete Orrick das erste juristi-sche Beratungsportal für Direktkreditgeber ein. Ebenso veröffentlichte unsere Technology Companies Group das TCG Dashboard, eine Online-Datenbank, die unseren Mandanten einen einfacheren Zugriff auf die für sie wichtigen ju-ristischen Informationen bietet.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren