Pressemitteilungen

04.09.2017 | Osborne Clarke | Mitteilung der Pressestelle
Osborne Clarke berät Homelike bei Investment durch Cherry Ventures

Die internationale Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke hat das Kölner Unternehmen Homelike bei seiner Series A Finanzierungsrunde durch Cherry Ventures und coparion beraten.

Homelike ist das führende Portal für möblierte Business Wohnungen in Europa und bringt auf einer zentralen Buchungsplattform professionelle Vermieter mit Firmenkunden, Geschäftsreisenden und Privatpersonen zusammen, die nach möblierten Wohnungen und Serviced Apartments suchen. Dabei bildet die Plattform den gesamten Buchungsprozess online ab inklusive Online-Bezahlung und Mietvertragsunterschrift.

2014 von Dustin Figge und Christoph Kasper gegründet, nutzen mehr als 10.000 Kunden Homelike, die sich von kleinen Start-ups bis hin zu Großkonzernen erstrecken. Neben mehreren Business Angels ist coparion investiert. VC-Investor Cherry Ventures sitzt in Berlin und ist u.a. in Unternehmen wie flixbus, freighthub oder savedo investiert.

Ein OC-Team unter Leitung von Nicolas Gabrysch beriet den langjährigen Mandanten Homelike umfassend beim Investment. Es umfasste außerdem Dr. Benjamin Monheim und Rouven Siegemund.

Osborne Clarke ist ein Marktführer im Bereich Venture Capital und berät Start-ups, Finanz- und strategische Investoren in allen Phasen von der Unternehmensgründung bis zum Ausstieg.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren