Pressemitteilungen

30.01.2018 | P+P Pöllath + Partners | Mitteilung der Pressestelle
P+P berät die Dermapharm AG beim Erwerb der Trommsdorff GmbH & Co. KG von der Ferrer-Gruppe

P+P Pöllath + Partners hat die Dermapharm AG beim Erwerb der Trommsdorff GmbH & Co. KG beraten. Verkäufer war die spanische Ferrer-Gruppe.

Die Dermapharm AG mit Sitz in Grünwald konzentriert sich auf die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen dermatologischen und allergologischen Arzneimitteln.

Die Alsdorfer Trommsdorff GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Pharmaunternehmen zur Herstellung und galenischen Entwicklung sowie zum Vertrieb von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und ergänzenden bilanzierten Diäten. Zusätzlich vertreibt Trommsdorff auch Medizinprodukte. P+P Pöllath + Partners hat die Dermapharm AG im Rahmen des Verkaufs mit dem folgenden Team beraten:

Dr. Matthias Bruse, LL.M. (Partner, Private Equity/M&A, München)
Dr. Nico Fischer (Partner, Steuerrecht, München)
Daniel Wiedmann, LL.M. (Counsel, Kartellrecht, Frankfurt)
Dr. Matthias Werner (Counsel, Immobilienrecht, Berlin)
Susanne Bitzinger (Senior Associate, Steuerrecht, München)
Dr. Philipp Kopp (Associate, Private Equity/M&A, München)
Thies Jacob, LL.M. (Associate, Private Equity/M&A, München)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren