Pressemitteilungen

01.02.2017 | Rödl & Partner | Mitteilung der Pressestelle
Rödl & Partner baut interdisziplinäres Transaktionsteam in Stuttgart weiter aus

Stuttgart, 1. Februar 2017: Die internationale Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner baut die Transaktionsberatung am Standort Stuttgart weiter aus. Diplom-Betriebswirt Christoph Hinz (40) hat zum 1. Januar 2017 die Leitung des Bereichs Transaction Services in Stuttgart übernommen. Er komplettiert damit das interdisziplinäre Transaktionsteam aus Experten der Bereiche Rechtsberatung, Steuerberatung und Unternehmensbewertung von Rödl & Partner in Stuttgart und verantwortet künftig die Financial Buy und Sell Side Transaktionsbegleitung.

„Rödl & Partner wächst in der Transaktionsberatung aktuell sehr dynamisch“, sagt der Geschäftsführende Partner Wolfgang Kraus. „Als international in 49 Ländern präsente Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft können wir unsere Stärken in diesem Bereich voll ausschöpfen. Der Wechsel von Christoph Hinz ist für unsere Transaktionspraxis eine hervorragende Ergänzung.“

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Hinz liegen in der Begleitung von Transaktionen, u.a. durch Buy Side Due Diligence, Vendor Due Diligence, Sell Side Assistance, Exit Readiness-Analysen oder kaufvertragsrelevante Fragen. Hinz verfügt über mehr als 15 Jahre Transaktionserfahrung. Zuletzt begleitete er als selbständiger Unternehmensberater zahlreiche Transaktionen für mittelständische Unternehmen, internationale Konzerne und Private Equity-Gesellschaften im In- und Ausland. Zuvor war er bei Arthur Andersen und EY tätig.

„Gerade bei mittelständisch geprägten Transaktionen bringt Herr Hinz viel Expertise mit, um durch eine umfassende und interdisziplinäre Beratung Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen – sowohl für Strategen als auch für Finanzinvestoren“, sagt Dr. Alexander Kutsch, der die Rechts- und Steuergestaltungsberatung in Stuttgart leitet.

„Mit dem Zugang von Christoph Hinz können wir nun auch von Stuttgart aus transaktionsbezogene Dienstleistungen aus einer Hand anbieten – von der Buy- und Sell Side Financial Due Diligence über sämtliche Arten der Unternehmensbewertung bis hin zu rechtlichen und steuerlichen Fragen. Dabei arbeiten wir eng mit unseren anderen Transaktions- und Bewertungsteams im In- und Ausland zusammen”, ergänzt Partner Stefan Herrmann, Leiter des Bereichs Valuation Services von Rödl & Partner in Stuttgart.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren