Pressemitteilungen

22.03.2018 | Schnittker Möllmann Partners | Mitteilung der Pressestelle
Schnittker Möllmann Partners wächst mit zwei Partnern und fünf Associates

Berlin – Schnittker Möllmann Partners baut die Kernbereiche Steuern, Fonds und Transaktionen mit Partner- und Associate-Zugängen in Köln und Berlin weiter aus.

Mit Dr. Fabian Euhus, EMBA, gewinnt die Sozietät in Berlin einen erfahrenen Experten im Bereich der Strukturierung von Private-Equity- und Venture-Capital-Fonds. Dr. Euhus wechselt ab dem 1. April 2018 von P+P Pöllath + Partners als Assoziierter Partner zu Schnittker Möllmann Partners.

Dr. Euhus war seit 2009 als Rechtsanwalt bei P+P Pöllath + Partners tätig, zuletzt als Counsel. Hier beriet er Buyout-, Dachfonds- und Venture-Capital-Manager beim Fundraising von inländischen und ausländischen Fondsstrukturen. In den letzten Jahren war er maßgeblich an der Beratung der DBAG und von SwanCap Partners beteiligt. Ferner begleitete er im vergangenen Jahr ProSiebenSat1 beim Verkauf von Media-for-Equity-Beteiligungen an Lexington Partners.

Ebenfalls zum 1. April 2018 tritt Dr. Christian Joisten der Kanzlei als Assoziierter Partner bei. Der Diplom-Kaufmann und Steuerberater wechselt von Flick Gocke Schaumburg in das Kölner Büro von Schnittker Möllmann Partners. Dort baut er den Unternehmenssteuerbereich der Sozietät weiter aus. Dr. Joisten war seit 2013 bei Flick Gocke Schaumburg tätig. Sein Schwerpunkt liegt in der Beratung von überwiegend großen Familienunternehmen und DAX-Konzernen.

Im März und April 2018 baut Schnittker Möllmann Partners zudem sowohl den Transaktions- als auch den Fonds-Bereich durch fünf Associate-Zugänge in Berlin weiter aus. Zugänge hier: Dr. Martin Schaper (zuvor Principal Associate bei Freshfields, Berlin), Lennart Lorenz (zuvor Senior Associate bei Debevoise & Plimpton, Frankfurt a.M.), Dr. Elias Börgmann-Dehina, Janina Erichsen (beide zuvor Associates bei Raue, Berlin) und Nora Prüßner (zuvor Associate bei BMH Bräutigam, Berlin).

Bereits zu Beginn des Jahres 2018 gab es im Steuerbereich von Schnittker Möllmann Partners weitere Associate-Zugänge: Sophia Merzapour (zuvor Associate bei Flick Gocke Schaumburg und davor Senior Tax Consultant bei BDO, jeweils in Bonn) und zwei erfahrenen Steuerfachangestellten in Köln sowie einem Berufseinsteiger in Hamburg.

Die hohe Anzahl von Neuzugängen ist Ausdruck der starken Nachfrage der Beratungsleistungen der Kanzlei seit ihrer Gründung im Juni 2017. Insgesamt hat Schnittker Möllmann Partners ab April 2018 28 Berufsträger. Sie erbringen in den Kernbereichen Steuern, Fonds und Transaktionen Beratungsleistungen für nationale und internationale Mandanten.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren