Pressemitteilungen

12.03.2018 | Shearman & Sterling | Mitteilung der Pressestelle
Shearman & Sterling berät ABN AMRO bei Akquisitionsfinanzierung von HALEX

Shearman & Sterling hat die ABN AMRO bei der Finanzierung des Erwerbs der HALEX Holding GmbH durch Bencis Capital Partners beraten. Die Finanzierung wurde als Unitranche zusammen mit einem Super Senior Betriebsmittelkredit strukturiert.

Die HALEX Holding mit Sitz in Aldenhoven ist die Dachgesellschaft der europaweit tätigen HALEX GROUP. Das Unternehmen hat zwölf Standorte in Deutschland, Italien, den Niederlanden und Rumänien. Mit den beiden Geschäftsbereichen HALEX EXTRUSION DIES und HÄRTHA HARDENING INDUSTRIES zählt sie zu den führenden Herstellern von Strangpresswerkzeugen und Dienstleistern für Wärmebehandlung in Europa.

Zum Shearman & Sterling-Team unter Federführung des Partners Dr. Matthias Weissinger gehörten Partner Winfried M. Carli und Associate Maria Iorno (alle Germany-Finance).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren