Pressemitteilungen

27.03.2018 | Shearman & Sterling | Mitteilung der Pressestelle
Shearman & Sterling berät Equistone bei der Finanzierung des Erwerbs von BOAL

Shearman & Sterling hat von Equistone Partners Europe beratene Fonds („Equistone“) bei der Finanzierung des Erwerbs der BOAL Group beraten. Verkäufer sind der Geschäftsführer Ronald Boers sowie der Gründer Marinus Boers, welche beide weiterhin Minderheitsanteile halten werden. Das Managementteam von BOAL wird sich ebenfalls am Unternehmen beteiligen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Erwerb steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden.

Die BOAL Group mit Hauptsitz in Naaldwijk in den Niederlanden hat 48 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Herstellung von Dach- und Seitenwandsystemen aus Aluminium für Gewächshäuser. Damit zählt die Gruppe zu den führenden Anbietern im Markt. Zusätzlich beliefert BOAL die Bau-, Maschinenbau- und Transportbranche mit stranggepressten Aluminiumprofilen. Gemeinsam mit Equistone möchte BOAL seine marktführende Position in der Gewächshausbranche weiter stärken.

Equistone ist einer der führenden PE-Investoren in Europa und einer der aktivsten im deutschen Midcap-Markt. Shearman & Sterling hat Equistone bereits bei der Finanzierung des Erwerbs von DefShop, SportGroup, TriStyle und Gala Kerzen sowie diversen Add-on Akquisitionen beraten.

Zum Shearman & Sterling-Team unter Federführung des Partners Winfried M. Carli gehörten Associates Odilo Wallner und Andreas Breu (alle Germany-Finance).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren