Pressemitteilungen

04.04.2018 | Simmons & Simmons | Mitteilung der Pressestelle
Simmons & Simmons berät Moog beim Erwerb der deutsch-tschechischen Vues Brno Gruppe

Düsseldorf, 3. April 2018: Ein internationales Team von deutschen und englischen M&A Anwälten unter Leitung des Düsseldorfer Simmons & Simmons Partners Dr. Stephan Ulrich hat die US-amerikanische Moog Inc. beim Erwerb des deutsch-tschechischen Unternehmens Vues Brno beraten. Der Kaufpreis belief sich auf 53 Millionen EUR. Die Transaktion wurde Ende März 2018 abgeschlossen.

Moog Inc. ist ein weltweit tätiger Entwickler, Hersteller und Integrator von Präzisionssteuerungskomponenten und -systemen. Vues entwickelt und fertigt hochspezialisierte Elektromotoren, Generatoren und weitere Anwendungslösungen.

Simmons & Simmons Lead-Partner Stephan Ulrich kommentiert die Transaktion: "Wir arbeiten seit einigen Jahren mit Moog zusammen, zuletzt bei der Rekofa Transaktion, und haben uns ein fundiertes Wissen über das Geschäft mit Motion Control-Technologie und IT-Lösungen angeeignet und verstehen ferner die Verwendung ihrer Anwendungen in Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs-, Industrie- und Medizinprodukten. Wir freuen uns, dass wir Moog erneut helfen können, seine Wachstumsziele zu erreichen."

Simmons & Simmons arbeitete mit der führenden tschechischen Firma Havel und einem Team um M&A-Partner Ludvik Juricka zusammen.

Das vollständige Simmons & Simmons Beraterteam bestand aus Dr. Stephan Ulrich (M&A), Giles Dennison (M&A, London), Karin Hribar (M&A), Dr. Anja Schlichting (M&A), Matthias von Holten (M&A), Martin Gramsch (Kartellrecht), Alexander Greth (Arbeitsrecht), Christopher Götz (ICT), alle Düsseldorf.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren