Pressemitteilungen

14.12.2017 | Luther | Mitteilung der Pressestelle
Social Advertising: Luther begleitet Verkauf von esome an ProSiebenSat.1

Hamburg – Die ProSiebenSat.1 Media SE hat kürzlich eine Mehrheitsbeteiligung an der esome advertising technologies GmbH, dem führenden Social-Advertising-Anbieter in der DACH-Region, übernommen. Auf Verkäuferseite beriet ein Team der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft bei der Transaktion.

Der Erwerb von esome steht unter Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden. Das Unternehmen ergänzt das Portfolio der AdTech-Beteiligungen, die ProSiebenSat.1 in der Advertising Platform Solutions bündelt. Hierzu gehören unter anderem die deutschen AdTech-Holding Virtual Minds, das Video Advertising Netzwerk SMARTSTREAM.TV, der Content-Marktplatz glomex und – vorbehaltlich der kartellrechtlichen Prüfung – die Influencer Markting Plattform buzzbird.

Über esome

esome, mit Sitz in Hamburg, ist auf Social Advertising spezialisiert: Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der Optimierung von Werbekampagnen in sozialen Netzwerken, etwa auf facebook. Geplant ist, diese Dienstleistung künftig auch auf Werbemaßnahmen in den Bereichen Display, Video und Addressable TV zu nutzen. Über 200 nationale und internationale Unternehmen, darunter rund die Hälfte der DAX-Unternehmen, setzen schon heute auf die Expertise von esome.

www.esome.com

Für die Verkäuferseite

Luther, Gesellschaftsrecht: Dr. Jörgen Tielmann, LL.M. (Partner, Federführung), Dr. Anne-Kathrin Drettmann, LL.M. (beide Hamburg)

Luther, Kartellrecht: Dr. Helmut Janssen, LL.M. (Partner, Brüssel/ Düsseldorf)

Luther, Steuerrecht: Jens Röhrbein (Partner), Dr. Zacharias-Alexis Schneider, LL.B., LL.M. (beide Hannover)

Luther, Arbeitsrecht: Sandra Sfinis (Hamburg)

Luther, Markenrecht: Dr. Geert Johann Seelig (Partner, Hamburg)

Luther, IT-Recht: Dr. Kay Oelschlägel (Partner, Hamburg)

Für ProSiebenSat.1

Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP: Andrea Eggenstein (Federführung, Corporate/M&A, Frankfurt am Main), Thomas Kleinheisterkamp (Tax), Alexander Rinne (Competition), Dominik Waldvogel, Tian-Gu Shum (beide Corporate/M&A), Moritz Lichtenegger (Competition, alle München), Thomas Möller (Finance, Frankfurt am Main)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren