Pressemitteilungen

31.08.2017 | THEOPARK | Mitteilung der Pressestelle
THEOPARK berät Ariana Holding bei Erwerb des mikrobiologischen Prüflabors Biomerx in Österreich

Nürnberg, 29.08.2017: Die Ariana Holding GmbH mit Sitz in Burglengenfeld setzt ihre nationale und internationale Akquisitionsstrategie fort und hat über ihre österreichische Tochtergesellschaft das renommierte mikrobiologische Prüflabor „Biomerx“ mit Sitz in Pasching, Österreich, im Rahmen eines Asset Deals übernommen. Verkäufer ist die Biomerx Vermögensverwaltungs GmbH. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Ariana Holding wurde von der Durchführung einer Red Flag Due Diligence über die Führung der Vertragsverhandlungen bis hin zum Vertragsabschluss umfassend rechtlich (M&A, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht) und steuerrechtlich von der Nürnberger Wirtschaftskanzlei THEOPARK unter Federführung von Partner Gernot Giesecke in Kooperation mit der renommierten österreichischen Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss beraten. Auf Verkäuferseite war die Kanzlei Eckert Fries Prokopp aus Baden, Österreich, unter Federführung von Partner Florian Carter tätig. Mit dem Erwerb kann die Ariana Holding GmbH über ihre Tochtergesellschaft direkt aus Österreich heraus den österreichischen Markt bedienen. Biomerx bietet umfassende mikrobiologische und analytische Beratungs- und Prüfleistungen für die Lebensmittel- und Agrarindustrie und passt damit perfekt in das Portfolio der Ariana Holding GmbH.

Die Ariana Holding GmbH erbringt mittels verschiedener Tochterunternehmen in Deutschland Labordienstleistungen insbesondere im Lebensmittelbereich. Das größte Tochterunternehmen ist die Labor Kneißler GmbH & Co. KG mit Sitz in Burglengenfeld.

Bereits Ende November 2016 erwarb die Ariana Holding GmbH über eine Tochtergesellschaft im Wege eines Asset Deals den kompletten Laborbetrieb der Institut für Umwelt- und Lebensmittelanalytik Bad Nauheim GmbH & Co. KG (seit 01.12.2016 Institut für Umfeld- und Lebensmittelanalytik GmbH); im Januar wurde im Rahmen eines Share Deals die Technologisches Beratungs- und Entwicklungslabor Iben GmbH mit Sitz in Bremerhaven übernommen. Bei beiden Transaktionen wurde die Ariana Holding rechtlich und steuerlich durch die THEOPARK-Partner Gernot Giesecke und Michael Krumwiede beraten.

Berater Ariana Holding GmbH
THEOPARK Nürnberg, Deutschland
Gernot Giesecke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Partner (Federführung, M&A und Gesellschaftsrecht)
Jürgen Siegl, Rechtsanwalt, Partner (M&A, Kartellrecht)
Michael Krumwiede, Steuerberater, Partner (Steuerrecht)
Wolf Theiss, Wien, Österreich
Carina Wolf, Rechtsanwältin, Senior Associate (M&A, Gesellschaftsrecht)
Eva Stadler, Rechtsanwältin, Senior Associate (Steuerrecht)

Berater Verkäuferseite
Eckert Fries Prokopp, Baden, Österreich
Mag. Florian Carter, Rechtsanwalt, Partner (Federführung, M&A, Gesellschaftsrecht)
Mag. Vitus Eckert, Rechtsanwalt, Partner (M&A)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren