Pressemitteilungen

02.03.2018 | Taylor Wessing | Mitteilung der Pressestelle
Taylor Wessing berät HSH Nordbank bei Finanzierung von Rhein-Ruhr Zentrum

01.03.2018

Taylor Wessing, unter der Federführung des Hamburger Partners Jens Wiesner, hat die HSH Nordbank bei der Finanzierung von dem Erwerb des Rhein-Ruhr Zentrums in Mühlheim an der Ruhr umfassend rechtlich beraten. Das Shoppingcenter, die angrenzenden Karstadt Arkaden und ein benachbarter Büroturm wurden durch ein Joint Venture zwischen einem von Morgan Stanley Real Estate Investing (MSREI) verwalteten Immobilienfonds und Redos Real Estate erworben. Verkäufer des Einkaufszentrums waren Blackstone und die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG. Der Büroturm wurde durch einen Fonds von Bouwfonds veräußert.

Das Joint Venture plant eine umfangreiche Sanierung der Objekte mit dem Ziel mehr Aufenthaltsqualität zu generieren, den Kunden mehr Vielfalt und Service zu bieten und dadurch die Verweildauer im Einkaufsquartier zu erhöhen. Mit über 80.000 m² Verkaufsfläche, rund 180 Mieteinheiten, zahlreichen Restaurants und diversen Entertainment-Angeboten, wie Kino, Casino oder Bowling-Center, gehört das 1973 eröffnete Rhein-Ruhr Zentrum zu den fünf größten Shoppingcentern in Deutschland.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren