Pressemitteilungen

15.09.2017 | Bundesverfassungsgericht | Mitteilung der Pressestelle
Teilnahme einer Delegation des Bundesverfassungsgerichts am 4. Kongress der Weltkonferenz der Verfassungsgerichtsbarkeit

Pressemitteilung Nr. 76/2017 vom 14. September 2017

Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Michael Eichberger und Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Peter M. Huber haben vom 11. bis 13. September 2017 am 4. Kongress der Weltkonferenz der Verfassungsgerichtsbarkeit in Vilnius (Litauen) teilgenommen. Der Kongress wurde in diesem Jahr vom Verfassungsgericht der Republik Litauen ausgerichtet. Ziel der Weltkonferenz ist die Förderung der Verfassungsgerichtsbarkeit als wesentliches Element für Demokratie, die Einhaltung der Menschenrechte und den Rechtsstaat.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren