Pressemitteilungen

16.03.2018 | Valoris Avocats | Mitteilung der Pressestelle
Valoris Avocats wächst in Lyon dank der Ankunft von RAin Laurence Berrutto, anerkannter Spezialistin im Bereich Umsatzsteuerrecht und Zollrecht

Valoris Avocats freut sich, die Ankunft von Laurence Berrutto, avocat (französische Rechtsanwältin), als Counsel ankündigen zu dürfen.

Valoris Avocats (18 Personen, 6 Partner) wurde im Jahr 2014 mit dem Willen gegründet, Mandanten im Gesellschaftsrecht, Steuerrecht und Arbeitsrecht sowohl national als auch grenzüberschreitend zu begleiten. Die Mandanten der Kanzlei sind überwiegend französische und ausländische Unternehmen, Unternehmer und Investmentfonds. Die Expertise der Kanzlei im internationalen Bereich ist anerkannt, insbesondere in deutsch-französischen Fallkonstellationen. Valoris Avocats verfügt über ein internationales Netzwerk und arbeitet in Deutschland mit ihrem Kooperationspartner Menold Bezler Rechtsanwälte (Stuttgart) zusammen. Die Kanzlei hat Niederlassungen in Straßburg, Lyon und Paris.

Laurence Berrutto

Laurence Berrutto hat sich dem Lyoner Büro von Valoris Avocats zum 1. März 2018 angeschlossen. Laurence verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Umsatzsteuer, Zollrecht und Verbrauchssteuern undist insbesondere im Rahmen internationaler Sachverhalte tätig. Sie ist seit 1994 als „avocate“ (französische Rechtsanwältin) zugelassen und war zuvor bei mehreren internationalen Kanzleien tätig, darunter Ernst & Young Lyon und Genf (1997-2017).

Laurence Berrutto spricht fließend Englisch.

Das Büro in Lyon von Valoris Avocats zählt nun drei Rechtsanwälte (Xavier Duquenne, Maxime Cabrera und Laurence Berrutto).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren