Pressemitteilungen

28.03.2018 | Watson Farley & Williams | Mitteilung der Pressestelle
WFW berät DC-Datacenter-Group bei strategischer Partnerschaft mit MVV

27. März 2018

Die internationale Wirtschaftskanzlei Watson Farley & Williams („WFW“) hat die DC-Datacenter-Group GmbH („DC-Datacenter-Group“) bei der Eingehung einer strategischen Partnerschaft mit dem Mannheimer Energieunternehmen MVV („MVV“) rechtlich und steuerlich beraten.

Als Teil der Partnerschaft beteiligt sich MVV mit 25,1 Prozent an dem 2005 gegründeten und im rheinlandpfälzischen Wallmenroth ansässigen international tätigen Unternehmen, das sich auf die Planung und Errichtung sowie den Betrieb von Rechenzentren für Unternehmen in allen Branchen sowie öffentlichen Einrichtungen konzentriert.

Mit der Partnerschaft sollen die Kompetenzen und das Lösungsangebot gebündelt werden. So wollen MVV und DC-Datacenter-Group gemeinsam kundenindividuelle Rechenzentren mit höchsten Ansprüchen an Sicherheit, Verfügbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz anbieten und betreiben.

Das Team von WFW wurde federführend vom Frankfurter Partner Dr. Christoph Naumann (Corporate) geleitet. Unterstützt wurde er von den Hamburger Partnerinnen Verena Scheibe (steuerliche Aspekte) und Dr. Christine Bader (Kartell- und Wettbewerbsrecht). Der Hamburger Partner Dr. Andreas Wiegreffe beriet zu arbeits- und dienstvertraglichen Aspekten.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren